1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia: Spendenkampagne mit 20…

Wikipedia: Spendenkampagne mit 20 Millionen US-Dollar abgeschlossen

Die jährliche Wikimedia-Spendenkampagne ist mit einem neuen Rekord abgeschlossen worden. Die häufig wiederholten Banner mit Projektgründer Jimmy Wales und anderen Wikimedia-Mitarbeitern wurden von einigen Nutzern der Wikipedia als nervig empfunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ist es gewollt... 4

    Salzbretzel | 02.01.12 22:01 03.01.12 17:30

  2. alle jahre wieder... 2

    RazorHail | 02.01.12 23:30 03.01.12 14:35

  3. 20 Millionen US-Dollar und noch immer unfähig Löschadmins zu sperren. 5

    Atalanttore | 02.01.12 23:44 03.01.12 13:26

  4. ja nervig - weil zu groß 10

    Anonymer Nutzer | 02.01.12 21:44 03.01.12 10:25

  5. Banner wird immer noch eingeblendet.. 2

    Der Kaiser! | 03.01.12 02:31 03.01.12 10:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)
  2. mit 299€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  4. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

Raumfahrt: Die Nasa sucht Zukunftsvisionen
Raumfahrt
Die Nasa sucht Zukunftsvisionen

Mit NIAC fördert die Nasa jedes Jahr Projekte zwischen neuer Technik und schlechter Science Fiction. Ein Überblick.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. MISSION ARTEMIS 1 Triebwerkstest von SLS Mondrakete gescheitert
  2. Raumfahrt Raumsonde verlor Asteroidenmaterial
  3. Astronomie Nasa will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm