Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Willow Garage: Bierholender…

Humanoid?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 18:27

    PR-2 ist nicht humanoid. Es ist ein mobiler Roboter, aber die Gestalt ist sehr weit vom menschlichen Vorbild entfernt. Insbesondere hat er relativ wenige Freiheitsgrade (siehe Greifer) und verwendet teils auch spezielle Sensorik (Stereokamera mit strukturierter Beleuchtung).

    TUM hat soweit ich weiß auch einen PR-2 und forscht da schon seit einiger Zeit (2009?) damit.

  2. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 18:33

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PR-2 ist nicht humanoid. Es ist ein mobiler Roboter, aber die Gestalt ist
    > sehr weit vom menschlichen Vorbild entfernt. Insbesondere hat er relativ
    > wenige Freiheitsgrade (siehe Greifer) und verwendet teils auch spezielle
    > Sensorik (Stereokamera mit strukturierter Beleuchtung).
    >
    > TUM hat soweit ich weiß auch einen PR-2 und forscht da schon seit einiger
    > Zeit (2009?) damit.

    Mal ehrlich, was gibts denn da zu forschen?

  3. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 20:20

    Was es da zu forschen gibt? Soll das ein Witz sein?
    Allein im Bereich Objekterkennung und Greifen gibt es dutzende Forschungsgruppen die sich mit solchen bzw. ähnlichen System beschäftigen.

  4. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 20:45

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was es da zu forschen gibt? Soll das ein Witz sein?
    > Allein im Bereich Objekterkennung und Greifen gibt es dutzende
    > Forschungsgruppen die sich mit solchen bzw. ähnlichen System beschäftigen.


    Exakt. Und alle fangen bei 0 an und erreichen immer das gleiche. Abgesehen davon was gibt es da zu tun? 1. erkennen, 2. greifen. Können sogar meine Lego Mindstorms und die haben nicht 400'000 Euro gekostet sondern alle zusammen 400.

  5. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 22:01

    Entschulding, aber...

    Nein.

    Das kann Lego-Mindstorm mit Sicherheit nicht. Wir reden hier z.B. von der Aufgabe, mit einer Video- bzw. Stereokamera Objekte (z.B. Stuhl, Flasche, Mensch, Fenster, Türe) usw. als solche zu erkenne, im 3D-Raum zu lokalisieren, und dann mit den Aktoren des Roboters (z.b. Arm mit 5-Finger-Hand) zielsicher zu ergreifen (ohne abzurutschen oder das Objekt zu beschädigen).
    Ich will sehen wie du das mit Lego-Mindstorm machst.

  6. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 22:12

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschulding, aber...
    >
    > Nein.
    >
    > Das kann Lego-Mindstorm mit Sicherheit nicht. Wir reden hier z.B. von der
    > Aufgabe, mit einer Video- bzw. Stereokamera Objekte (z.B. Stuhl, Flasche,
    > Mensch, Fenster, Türe) usw. als solche zu erkenne, im 3D-Raum zu
    > lokalisieren, und dann mit den Aktoren des Roboters (z.b. Arm mit
    > 5-Finger-Hand) zielsicher zu ergreifen (ohne abzurutschen oder das Objekt
    > zu beschädigen).
    > Ich will sehen wie du das mit Lego-Mindstorm machst.


    Darum sag ich ja, dass der Willow Garage Blechhaufen nix taugt. Könnte er mir ne Flasche Bier holen ODER nen rohes Ei aufschlagen, dann wären wir immerhin schon etwa in den 90er Jahren der Robotik angelangt.

    Und zum Thema Forschung. Leider hat sich seit damals so ziemlich gar nix mehr getan. Highlight war eventuell noch der Honda Roboter, der Treppensteigen kann.

  7. Re: Humanoid?

    Autor: asdfads 08.09.10 - 22:16

    In diesem Sinne noch folgendes (immer wieder lustig): http://www.youtube.com/watch?v=VTlV0Y5yAww

    .. und immerhin wird Aismo würdevoller behandelt als ein Mensch ..

  8. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 09.09.10 - 08:25

    Die Fähigkeiten des Roboters werden nicht durch die Hardware, sondern durch die Software festgelegt. PR-2 ist kein fertiges System, sondern eher für die Forschung gedacht. Insofern ist die Kritik an den "mangelnden Fähigkeiten" unangebracht.

    Außerdem: zu sagen dass sich nichts getan hat, zeigt, dass sich nicht wirklich mit dem Thema befasst wurde. Ein kleiner Tipp: gib mal unter scholar.google.de ein "mobile robot" oder "humanoid robot" und filter nach neueren Ergebnissen. Da kannst du schön nachlesen, was sich in letzter Zeit so getan hat.

    Übrigens ist bipedales Laufen ein vollständig eigenes Thema. PR-2 hat einen anderen Fokus, der von dir genannte Roboter hatte überhaupt keine beeindruckenden kognitiven Fähigkeiten. Da ist man heute doch schon viel weiter.

  9. Re: Humanoid?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.10 - 08:44

    Humanoid heisst menschenaehnlich und das ist er ohne Frage. Man haette das Teil auch in Wuerfelform mit zwei Greifern bauen koennen (was mglw. technisch einfacher realisierbar gewesen waere), hat aber stattdessen Wert auf ein paar menschenaehnliche Zuege gelegt.

  10. Re: Humanoid?

    Autor: N.Tesla 09.09.10 - 14:02

    asdfads schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesem Sinne noch folgendes (immer wieder lustig): www.youtube.com
    >
    > .. und immerhin wird Aismo würdevoller behandelt als ein Mensch ..


    Das Video kannte ich noch nicht...

    YMMD

  11. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 09.09.10 - 20:24

    @Kommunist:

    Die Definition von humanoiden Robotern wird da in der Robotics Community etwas enger gefasst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München
  3. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  4. WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 89,99€ statt 103,28€ im Vergleich und WD My Cloud EX2...
  4. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
    Frequenzauktion
    Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

    Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

  2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
    Verdi
    Streik bei Amazon an zwei Standorten

    Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

  3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


  1. 18:51

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 15:59

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 14:31