Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Willow Garage: Bierholender…

Humanoid?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 18:27

    PR-2 ist nicht humanoid. Es ist ein mobiler Roboter, aber die Gestalt ist sehr weit vom menschlichen Vorbild entfernt. Insbesondere hat er relativ wenige Freiheitsgrade (siehe Greifer) und verwendet teils auch spezielle Sensorik (Stereokamera mit strukturierter Beleuchtung).

    TUM hat soweit ich weiß auch einen PR-2 und forscht da schon seit einiger Zeit (2009?) damit.

  2. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 18:33

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PR-2 ist nicht humanoid. Es ist ein mobiler Roboter, aber die Gestalt ist
    > sehr weit vom menschlichen Vorbild entfernt. Insbesondere hat er relativ
    > wenige Freiheitsgrade (siehe Greifer) und verwendet teils auch spezielle
    > Sensorik (Stereokamera mit strukturierter Beleuchtung).
    >
    > TUM hat soweit ich weiß auch einen PR-2 und forscht da schon seit einiger
    > Zeit (2009?) damit.

    Mal ehrlich, was gibts denn da zu forschen?

  3. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 20:20

    Was es da zu forschen gibt? Soll das ein Witz sein?
    Allein im Bereich Objekterkennung und Greifen gibt es dutzende Forschungsgruppen die sich mit solchen bzw. ähnlichen System beschäftigen.

  4. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 20:45

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was es da zu forschen gibt? Soll das ein Witz sein?
    > Allein im Bereich Objekterkennung und Greifen gibt es dutzende
    > Forschungsgruppen die sich mit solchen bzw. ähnlichen System beschäftigen.


    Exakt. Und alle fangen bei 0 an und erreichen immer das gleiche. Abgesehen davon was gibt es da zu tun? 1. erkennen, 2. greifen. Können sogar meine Lego Mindstorms und die haben nicht 400'000 Euro gekostet sondern alle zusammen 400.

  5. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 08.09.10 - 22:01

    Entschulding, aber...

    Nein.

    Das kann Lego-Mindstorm mit Sicherheit nicht. Wir reden hier z.B. von der Aufgabe, mit einer Video- bzw. Stereokamera Objekte (z.B. Stuhl, Flasche, Mensch, Fenster, Türe) usw. als solche zu erkenne, im 3D-Raum zu lokalisieren, und dann mit den Aktoren des Roboters (z.b. Arm mit 5-Finger-Hand) zielsicher zu ergreifen (ohne abzurutschen oder das Objekt zu beschädigen).
    Ich will sehen wie du das mit Lego-Mindstorm machst.

  6. Re: Humanoid?

    Autor: Dr. Brinkmän 08.09.10 - 22:12

    Bushmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschulding, aber...
    >
    > Nein.
    >
    > Das kann Lego-Mindstorm mit Sicherheit nicht. Wir reden hier z.B. von der
    > Aufgabe, mit einer Video- bzw. Stereokamera Objekte (z.B. Stuhl, Flasche,
    > Mensch, Fenster, Türe) usw. als solche zu erkenne, im 3D-Raum zu
    > lokalisieren, und dann mit den Aktoren des Roboters (z.b. Arm mit
    > 5-Finger-Hand) zielsicher zu ergreifen (ohne abzurutschen oder das Objekt
    > zu beschädigen).
    > Ich will sehen wie du das mit Lego-Mindstorm machst.


    Darum sag ich ja, dass der Willow Garage Blechhaufen nix taugt. Könnte er mir ne Flasche Bier holen ODER nen rohes Ei aufschlagen, dann wären wir immerhin schon etwa in den 90er Jahren der Robotik angelangt.

    Und zum Thema Forschung. Leider hat sich seit damals so ziemlich gar nix mehr getan. Highlight war eventuell noch der Honda Roboter, der Treppensteigen kann.

  7. Re: Humanoid?

    Autor: asdfads 08.09.10 - 22:16

    In diesem Sinne noch folgendes (immer wieder lustig): http://www.youtube.com/watch?v=VTlV0Y5yAww

    .. und immerhin wird Aismo würdevoller behandelt als ein Mensch ..

  8. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 09.09.10 - 08:25

    Die Fähigkeiten des Roboters werden nicht durch die Hardware, sondern durch die Software festgelegt. PR-2 ist kein fertiges System, sondern eher für die Forschung gedacht. Insofern ist die Kritik an den "mangelnden Fähigkeiten" unangebracht.

    Außerdem: zu sagen dass sich nichts getan hat, zeigt, dass sich nicht wirklich mit dem Thema befasst wurde. Ein kleiner Tipp: gib mal unter scholar.google.de ein "mobile robot" oder "humanoid robot" und filter nach neueren Ergebnissen. Da kannst du schön nachlesen, was sich in letzter Zeit so getan hat.

    Übrigens ist bipedales Laufen ein vollständig eigenes Thema. PR-2 hat einen anderen Fokus, der von dir genannte Roboter hatte überhaupt keine beeindruckenden kognitiven Fähigkeiten. Da ist man heute doch schon viel weiter.

  9. Re: Humanoid?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.10 - 08:44

    Humanoid heisst menschenaehnlich und das ist er ohne Frage. Man haette das Teil auch in Wuerfelform mit zwei Greifern bauen koennen (was mglw. technisch einfacher realisierbar gewesen waere), hat aber stattdessen Wert auf ein paar menschenaehnliche Zuege gelegt.

  10. Re: Humanoid?

    Autor: N.Tesla 09.09.10 - 14:02

    asdfads schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesem Sinne noch folgendes (immer wieder lustig): www.youtube.com
    >
    > .. und immerhin wird Aismo würdevoller behandelt als ein Mensch ..


    Das Video kannte ich noch nicht...

    YMMD

  11. Re: Humanoid?

    Autor: Bushmann 09.09.10 - 20:24

    @Kommunist:

    Die Definition von humanoiden Robotern wird da in der Robotics Community etwas enger gefasst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 8,99€
  3. (-13%) 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Nach Einbruchsversuch: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
    Nach Einbruchsversuch
    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

    Steckt ein Einbruchsversuch hinter einem stundenlangen Internetausfall? Kunden der Deutschen Telekom und von Vodafone bekamen in Berlin die Folgen durchgesägter Glasfaserkabel zu spüren.

  2. US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen
    US-Gerichtsurteil
    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

    Das Urteil eines New Yorker Gerichts könnte weitreichende Folgen für das Teilen von Inhalten im Netz haben. Die bisher übliche Praxis wird dadurch in Frage gestellt.

  3. Anklage in USA erhoben: So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben
    Anklage in USA erhoben
    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

    US-Sonderermittler Robert Mueller hat Anklage gegen 13 russische Staatsbürger und Organisationen erhoben. Den Ermittlungen zufolge war das Vorgehen russischer Trollfarmen im US-Wahlkampf 2016 durch soziale Netzwerke kaum aufzuspüren.


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27