1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windenergie: Sandia Labs…

Windenergie: Sandia Labs entwickeln Windkraftanlagen der Zukunft

Die meisten Windturbinen heutzutage haben einen Rotor mit einer waagerechten Achse. Forscher der Sandia Labs des US-Energieministeriums glauben aber, dass Turbinen mit einer senkrechten Achse für Windanlagen auf hoher See besser geeignet sind. Sie sollen ein entsprechendes Design entwickeln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. moment.. 7

    smueller | 31.07.12 17:50 07.08.12 13:06

  2. ... entwickeln Windkraftanlagen der Zukunft ... 2

    MrSpok | 02.08.12 17:55 02.08.12 19:21

  3. weitere Einschränkungen ... 2

    Shrykull | 01.08.12 12:15 01.08.12 18:48

  4. Halo Reach ??!? 5

    all3skl4r | 01.08.12 05:28 01.08.12 14:30

  5. Windkraftnutzung in Städten (halb OT) 13

    teenriot | 31.07.12 17:46 01.08.12 11:35

  6. Uralt und längst bewährt 1

    Anonymer Nutzer | 01.08.12 11:19 01.08.12 11:19

  7. Und deshalb baut das keiner: 6

    Kondom | 31.07.12 19:03 01.08.12 08:41

  8. VAWT mit starren Rotorblättern sind Schmarrn ... 2

    Sebbi | 31.07.12 18:46 31.07.12 18:57

  9. logisches Konzept 9

    Raumzeitkrümmer | 31.07.12 16:45 31.07.12 18:40

  10. FYI warum nicht auf Land: 5

    morcel | 31.07.12 16:51 31.07.12 17:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. bib International College, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42