1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Forscher hören…

Ich sag nur: Shouting at the datacenter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: brotiger 07.03.19 - 16:45

    https://www.youtube.com/watch?v=tDacjrSCeq4

  2. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Citadelle 07.03.19 - 16:58

    Alternativ ein Lasermikrophon auf ein Fenster richten und lauschen.
    Sowas gibts auf Alarm.de für knapp 33 k Euro

  3. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Olliar 07.03.19 - 17:24

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativ ein Lasermikrophon auf ein Fenster richten und lauschen.
    > Sowas gibts auf Alarm.de für knapp 33 k Euro

    Ein Rechenzentrum mit Fenstern?
    Ein "hochvertraulich"-Besprechungs-Raum mit Fenstern?

    Gilt das auch für SSDs? :-)

  4. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Citadelle 07.03.19 - 19:09

    tja, wer im glashaus sitzt... :D

    ich war zu faul einen eigenen thread aufzumachen.

  5. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: supergurki 08.03.19 - 00:15

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativ ein Lasermikrophon auf ein Fenster richten und lauschen.
    > Sowas gibts auf Alarm.de für knapp 33 k Euro


    Das ist doch billig. 33kilo Euro sind in Cent weniger als 350 ¤.

  6. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: amagol 08.03.19 - 01:03

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch billig. 33kilo Euro sind in Cent weniger als 350 ¤.

    1 EUR ~ 7.5g => 33kg Euros sind 4400 Euro wert.
    1 ct ~ 2.5g => 33kg Cents sind 132 Euro wert.

  7. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Luckysh0t 08.03.19 - 01:41

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Citadelle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alternativ ein Lasermikrophon auf ein Fenster richten und lauschen.
    > > Sowas gibts auf Alarm.de für knapp 33 k Euro
    >
    > Das ist doch billig. 33kilo Euro sind in Cent weniger als 350 ¤.

    Kilo bedeutet einfach nur Tausend, die Einheit steht dahinter. Manchmal ist es Gramm, aber auch rpm sowie gerne mal Euro.

  8. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: serra.avatar 08.03.19 - 06:22

    deswegen nutzt man da auch 2oder 3fach Verglasung mit Vakuum zwischen den Scheiben ;p
    nen Architekt, der bei "Hochsicherheitseinrichtungen" normale Verglasung verwendet, gehört geteert und gefedert ;p

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  9. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: RicoBrassers 08.03.19 - 08:14

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deswegen nutzt man da auch 2oder 3fach Verglasung mit Vakuum zwischen den
    > Scheiben ;p
    > nen Architekt, der bei "Hochsicherheitseinrichtungen" normale Verglasung
    > verwendet, gehört geteert und gefedert ;p

    Auch dieses "Problem" wurde bereits gelöst - mit Hochgeschwindigkeitskameras.

    http://time.com/3080126/mit-potato-chip-bag-spying/

    Grob zusammengefasst: Hochgeschwindigkeitskamera auf ein Objekt richten (auch hinter Schallschutzverglasung) und dessen Vibraionen durch die Luftschwingungen aufnehmen und diese Schwingungen durch ein Computerprogramm analysieren lassen. Das Ganze ist natürlich keine Super-High-Quality-Aufnahme, es reicht aber aus, um ein paar Informationen zu erhaschen.

  10. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Bradolan 08.03.19 - 08:47

    supergurki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Citadelle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alternativ ein Lasermikrophon auf ein Fenster richten und lauschen.
    > > Sowas gibts auf Alarm.de für knapp 33 k Euro
    >
    > Das ist doch billig. 33kilo Euro sind in Cent weniger als 350 ¤.

    33k¤ = 33000¤. Von Gramm hat niemand gesprochen. Aber das geht wesentlich günstiger:
    https://www.instructables.com/id/LASER-MICROPHONE/

  11. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Truster 08.03.19 - 09:56

    warum sehen manche den Sarkasmus nicht, wenn er doch so offensichtlich ist...?

  12. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: Bradolan 08.03.19 - 16:45

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum sehen manche den Sarkasmus nicht, wenn er doch so offensichtlich
    > ist...?

    Ich habe ihn durchaus gesehen, aber so teuer sind die Methoden gar nicht. Weder 33k¤, noch 350¤, 10¤ reicht.

  13. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: gaym0r 09.03.19 - 20:05

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum sehen manche den Sarkasmus nicht, wenn er doch so offensichtlich
    > ist...?

    Weil es ganz offensichtlich auf unwissen aufbaute. Gibt genug Leute die Kilo nur mit Gewicht bzw. Masse verbinden, schätze hier war das ähnlich. dann hinterher behaupten es wäre Sarkasmus gewesen ist zu einfach ;)

  14. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: sofries 10.03.19 - 09:27

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Truster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > warum sehen manche den Sarkasmus nicht, wenn er doch so offensichtlich
    > > ist...?
    >
    > Weil es ganz offensichtlich auf unwissen aufbaute. Gibt genug Leute die
    > Kilo nur mit Gewicht bzw. Masse verbinden, schätze hier war das ähnlich.
    > dann hinterher behaupten es wäre Sarkasmus gewesen ist zu einfach ;)

    Genau, selbst als Scherz taugt das überhaupt nicht, da überall im englischsprachigen Internet k also Abkürzung für tausend benutzt und es sehr gebräuchlich ist.

  15. Re: Ich sag nur: Shouting at the datacenter

    Autor: ElMario 11.03.19 - 09:17

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > serra.avatar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > deswegen nutzt man da auch 2oder 3fach Verglasung mit Vakuum zwischen
    > den
    > > Scheiben ;p
    > > nen Architekt, der bei "Hochsicherheitseinrichtungen" normale Verglasung
    > > verwendet, gehört geteert und gefedert ;p
    >
    > Auch dieses "Problem" wurde bereits gelöst - mit
    > Hochgeschwindigkeitskameras.
    >
    > time.com
    >
    > Grob zusammengefasst: Hochgeschwindigkeitskamera auf ein Objekt richten
    > (auch hinter Schallschutzverglasung) und dessen Vibraionen durch die
    > Luftschwingungen aufnehmen und diese Schwingungen durch ein
    > Computerprogramm analysieren lassen. Das Ganze ist natürlich keine
    > Super-High-Quality-Aufnahme, es reicht aber aus, um ein paar Informationen
    > zu erhaschen.


    Danke dafür :O

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Vodafone GmbH, Unterföhring
  4. BIM Textil-Service GmbH, Gerstungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  2. 629€ (Vergleichspreis: 721€)
  3. (aktuell u. a. Das neue Fire HD 8 Kids Edition-Tablet für 92,58€, Hoseili Bluetooth-In-Ear für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin