1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Forscher hören…

Was ist daran neu?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist daran neu?

    Autor: Vögelchen 07.03.19 - 17:21

    Mit Presslufthammer-Lärmpegel lassen sich Vibrationen erzeugen und sehr begrenzt detektieren.
    Ging das nicht schon vor Jahren durch die Presse?

  2. Re: Was ist daran neu?

    Autor: schap23 07.03.19 - 18:07

    Klingt Deine Stimme wie ein Preßlufthammer?

  3. Re: Was ist daran neu?

    Autor: Vögelchen 07.03.19 - 19:38

    Du kennst den Unterschied zwischen Lautstärke und Klang nicht?

  4. Re: Was ist daran neu?

    Autor: Belgarion2001 08.03.19 - 11:38

    Damals im CIA-Hauptquartier:
    "Ah, irgendwo läuft ein Presslufthammer!"
    "Ja, und im dritten Stock will der kleine Fips seinen Haferbrei nicht essen!"
    "Oh, und in der Lufthansa FL-405 bumst der Co-Pilot schon wieder die Stewardess mit den lauten Absätzen!"

    Finde den Unterschied ;)

  5. Re: Was ist daran neu?

    Autor: 486dx4-160 08.03.19 - 15:43

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Presslufthammer-Lärmpegel lassen sich Vibrationen erzeugen und sehr
    > begrenzt detektieren.
    > Ging das nicht schon vor Jahren durch die Presse?


    Ja, es gab vor zwei Jahren einen Vortrag dazu.
    https://github.com/ortegaalfredo/kscope

    Als die ersten Laptops mit Festplatten mit Sturzsensor rauskamen (vor 15 Jahren?) wurde das Thema auch schon mal hochgekocht. Und davor gab's Künstler die einfach einen Mikrofonverstärker an die Spule des Aktuators angeschlossen haben-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  2. AKKA, Neu-Ulm
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf