Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Schadet LED-Licht…

Entgegen unserer Logik?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entgegen unserer Logik?

    Autor: picaschaf 23.05.19 - 16:01

    Welche Logik soll das sein in der eine sauerstoffarme, gelbe Flamme heißer sein soll als eine vollständige Verbrennung mit blauer oder ohne Flamme?

  2. Re: Entgegen unserer Logik?

    Autor: automation 23.05.19 - 17:34

    Er meint damit, dass "kaltweiß" eigentlich die hohen Kelvinzahlen der Farbtemperatur beschreibt, wohingegen "warmweiß" die tiefen. Eigentlich müsste es genau umgekehrt sein.

  3. Re: Entgegen unserer Logik?

    Autor: picaschaf 23.05.19 - 19:01

    automation schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint damit, dass "kaltweiß" eigentlich die hohen Kelvinzahlen der
    > Farbtemperatur beschreibt, wohingegen "warmweiß" die tiefen. Eigentlich
    > müsste es genau umgekehrt sein.


    :/ Wird nicht logischer für mich dadurch. Die bezeichnungen kalt und warm kommen von den Flammentemperaturen der Farben.

  4. Re: Entgegen unserer Logik?

    Autor: Eheran 23.05.19 - 20:30

    Nein, kommen sie ja genau nicht. Es sind rein subjektive Eindrücke/Definitionen.
    Die reale Temperatur steigt mit den "kälteren" Farben. Die wärmeren Farben hingegen sind fast schon kalt im Vergleich. Also etwa 2300K (~2000°C) einer Glühbirne vs. 30'000K (~30000°C) im Schatten.

    Es kommt vielleicht eher daher:
    Winter = bläulich und kalt
    Sommer = mehr rot/grün und warm (und irgendwas glühendes ist auch rot, dass es bei noch viel höheren Temperaturen blau wird, war damals nicht bekannt)

  5. Re: Entgegen unserer Logik?

    Autor: kraemere 24.05.19 - 10:56

    Schaut mal unter dem Stichwort "Schwarzer Strahler" bzw. "schwarzer Körper" nach.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Körper

    In der spektralen Verteilung der Strahlung ist sichtbar, dass mit steigender Temperatur (Kelvin)
    sich auch das Maximum hin zu den kürzeren Wellenlängen verschiebt. Bedeutet mehr "wahrnehmbares" Licht bei steigender Temperatur.

    Halogen-Leuchten sind auch einfach nur Glühlampen, die aber Aufgrund des Halogens stärker
    belastet werden um die Lichtausbeute zu erhöhen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.19 11:03 durch kraemere.

  6. Re: Entgegen unserer Logik?

    Autor: Eheran 24.05.19 - 14:39

    Was... ä.... willst du mir jetzt damit sagen?
    Das steht doch schon so im 3. Satz meines Beitrags.
    >Die reale Temperatur steigt mit den "kälteren" Farben.

    picaschaf meint hingegen:
    >Die bezeichnungen kalt und warm kommen von den Flammentemperaturen der Farben.
    Also andersrum, als es wirklich* ist, meint er:
    Kalte Flamme = mehr blau
    Warme Flamme = mehr rot

    *Wobei man bei Flammen ohne (Kohlenstoff) Partikel (gelbes/weißes/rotes leuchten) auch relativ kühle, blaue Flammen haben kann. Aber ich denke wir reden hier von üblichen Zusammenhängen und nicht Spezialfällen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  3. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Rhein-Sieg-Kreis
  4. Explicatis GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
        Funklöcher
        Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

        Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

      2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
        Bethesda
        Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

        Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

      3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
        Roli Lumi
        Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

        Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


      1. 18:13

      2. 17:54

      3. 17:39

      4. 17:10

      5. 16:45

      6. 16:31

      7. 15:40

      8. 15:27