1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaft: Schadet LED-Licht…

Nur LED Licht gefährlich ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur LED Licht gefährlich ?

    Autor: Levin 27.05.19 - 11:50

    2 Fragen zum Artikel:

    1. Was haben denn Anthroposophen mit LED Licht zu tun, sie werden in der Zusammenfassung im Zusammenhang mit "Gefahr" genannt, tauchen dann aber nie wieder auf ?

    2. Daß übermäßiges UV Licht schädlich ist, kennt man spätestens seit den 50'ger Jahren, als sich die Damen und Herren mit fürchterlich schwarzen Brillen unter die "Höhensonne" gelegt und sich den einen oder anderen Hautkrebs eingefangen haben. Trotz der tollen Werbung, wie gesund doch die tägliche Dosis Höhensonne sei.

    Was hat das mit direkt LED zu tun, alle Lichtquellen mit erhöhtem UV Anteil sind gesundheitsschädlich, auch LED Lampen Bildschirme ? Also muß man was tun.

    Beim Mac empfehle ich, den Nachtmodus permanent einzuschalten, das reduziert den Blauanteil erheblich. Vielleicht geht das ja in der Windows Welt auch. Und vielleicht weiß auch jemand, wie ?

  2. Re: Nur LED Licht gefährlich ?

    Autor: Thom_82 27.05.19 - 12:43

    ja das geht bei Windows auch. Es gibt zwar ein Boardmittel, das heißt Nachtmodus. aber Noch besser macht es das kleine Tool "f.lux" - Hier wird sogar die Bildfarbe der Tageszeit angepasst.

  3. Re: Nur LED Licht gefährlich ?

    Autor: Wolfgang Messer 27.05.19 - 17:34

    Hallo Levin, die Antroposophen sind bereits im ersten Absatz des Artikels erwaehnt und verlinkt. LEDs fuer Allgemeinbeleuchtung haben keinen nennenswerten UV-Anteil, siehe das Spektrogramm. Es geht in meinem Beitrag nur um's sichtbare Blau. LED-Displays sind normalerweise ebenfalls UV-frei.

  4. Re: Nur LED Licht gefährlich ?

    Autor: Levin 27.05.19 - 18:31

    Danke Herr Messer, der Steiner Forschungsbericht wurde mir erst beim Runterladen angezeigt.
    Gut, da ja UV erst ab 400nm abwärts definiert ist, formuliere ich anders: "Blauanteil des Spektrums" :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Nordrhein-Westfalen
  3. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Butzbach
  4. Cegeka Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

  1. Deutsche Bahn: Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten
    Deutsche Bahn
    Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten

    Etwa eine Stunde soll es dauern, einen IC2 komplett hochzufahren. Dabei sind die Züge für viel Geld erst neu eingeführt worden. Derzeit sorgt das problematische Betriebssystem an Bord für Frust bei der Deutschen Bahn und den Fahrgästen.

  2. EU-Instrumentarium: EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu
    EU-Instrumentarium
    EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu

    Die EU-Kommission beschließt erhöhte Sicherheitsanforderungen für 5G, schließt aber keinen Anbieter pauschal aus. Huawei äußert sich erfreut über die Entscheidung.

  3. Smartphones und Tablets: Neuer EU-Vorstoß für einheitliche Ladekabel
    Smartphones und Tablets
    Neuer EU-Vorstoß für einheitliche Ladekabel

    Die EU-Kommission will einen neuen Vorstoß für einheitliche Smartphone-Ladekabel unternehmen. Damit soll auch Elektronikschrott reduziert werden. Vor allem Apple sträubt sich seit Jahren dagegen.


  1. 14:59

  2. 14:41

  3. 14:22

  4. 14:01

  5. 13:41

  6. 13:17

  7. 12:27

  8. 12:05