1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XAV-AX8000: Sony mit großer…

RCD 330+

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RCD 330+

    Autor: bennob87 13.08.19 - 08:02

    Wollte mir in meinen Skoda (2013 Facelift) auch ein Radio von Sony verbauen um CarPlay zu nutzen.
    Hatte das Sony XAV AX205DB bestellt und mit Blenden rumprobiert.
    Sah alles bescheiden aus, weil man am Ende mindestens zwei Blenden braucht die farblich und von der Form nicht 100% passen.
    Hab das Sony dann zurück geshcickt weil ich auf das RCD330+ gestoßen bin.
    Bis auf guten Radioempfang kann das alles und ist ein Original VW Radio aus China.
    Hier funktioniert sogar PDC, MFL, es ist Plug&Play und Rückfahrkamera kann man auch nachrüsten.

  2. Re: RCD 330+

    Autor: budweiser 13.08.19 - 08:08

    Hab das auch in meinem Golf V drin. Für VW mit Sicherheit eine der besten und günstigsten Lösungen.

    Für andere Marken oder ganz alte Autos mit nur 1 DIN-Schacht führt an dem SONY allerdings nichts vorbei.

  3. Re: RCD 330+

    Autor: bennob87 13.08.19 - 08:17

    Da muss ich dir recht geben.
    Das Sony Gerät wäre meine erste Wahl gewesen, hätte ich von dem RCD330 nicht erfahren.
    Wollte mit meinem Post dem einen oder anderen zeigen welche Optionen es für VW, Seat, Skoda etc. noch gibt.
    Hätte mir viel Zeit und Arbeit erspart wenn ich das früher gewusst hätte.

  4. Re: RCD 330+

    Autor: chewbacca0815 13.08.19 - 08:40

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wollte mit meinem Post dem einen oder anderen zeigen welche Optionen es für VW, Seat, Skoda etc. noch gibt. Hätte mir viel Zeit und Arbeit erspart wenn ich das früher gewusst hätte.

    Hab bei mir das Zenec Z-E2026 nachgerüstet und bin soweit wirklich zufrieden, sowohl Android als auch iOS werden unterstützt und das Navi taucht auch in der MFA auf. Für den Preis gibt's nix zu meckern.

  5. Re: RCD 330+

    Autor: Christoph123 13.08.19 - 09:08

    1-Din gibt es schon aus China: zum Beispiel https://www.joyingauto.eu/single-din-car-radio.html - Habe das 8,8 Zoll erst in Peugeot 206 gebaut. Wichtig ist guter Adapter für Lenkradfernbedienung und Antenne. Klar das Sony ist bestimmt “runder”, aber das hier funktioniert auch und wenn man nur CarPlay braucht reicht es auf jeden Fall. Rest ist aber auch nicht schlecht. Hatte erst Mietwagen Hunda und das Radio fand ich sogar schlechter von der Bedienung.

  6. Re: RCD 330+

    Autor: mazzn 13.08.19 - 11:02

    Wie ist die Sound Qualität von dem RCD 330+? Besser oder schlechter als die üblichen 2 din Radios von Sony Kennwood JVC etc?

  7. Re: RCD 330+

    Autor: mazzn 13.08.19 - 12:32

    OK also laut den Forenberichten ist der Klang schlecht - das was mir an einem Radio am wichtigsten wäre...

  8. Re: RCD 330+

    Autor: nachgefragt 13.08.19 - 12:55

    mazzn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK also laut den Forenberichten ist der Klang schlecht - das was mir an
    > einem Radio am wichtigsten wäre...
    Warum hast du nicht einfach den OP ganz gelesen? Das steht da ja schon so geschrieben.

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bis auf guten Radioempfang kann das alles und ist ein Original VW Radio aus
    > China.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.19 12:56 durch nachgefragt.

  9. Re: RCD 330+

    Autor: kellemann 13.08.19 - 13:15

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss ich dir recht geben.
    > Das Sony Gerät wäre meine erste Wahl gewesen, hätte ich von dem RCD330
    > nicht erfahren.
    > Wollte mit meinem Post dem einen oder anderen zeigen welche Optionen es für
    > VW, Seat, Skoda etc. noch gibt.
    > Hätte mir viel Zeit und Arbeit erspart wenn ich das früher gewusst hätte.

    Ist tatsächlich eine gute Info, da ich auch ein 2 Schacht Radio habe, golf6 und gegen eine etwas smartere Lösung die nicht sofort 1000¤ kostet hätte ich auch nichts.

  10. Re: RCD 330+

    Autor: mazzn 13.08.19 - 15:50

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mazzn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > OK also laut den Forenberichten ist der Klang schlecht - das was mir an
    > > einem Radio am wichtigsten wäre...
    > Warum hast du nicht einfach den OP ganz gelesen? Das steht da ja schon so
    > geschrieben.
    >
    > bennob87 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bis auf guten Radioempfang kann das alles und ist ein Original VW Radio
    > aus
    > > China.

    Klangqualität des Verstärkers meinte ich, nicht den Empfang. Will hauptsächlich Spotify/SoundCloud abspielen..

  11. Re: RCD 330+

    Autor: bennob87 14.08.19 - 07:29

    Die Klang-Qualität ist gut, aber um einiges besser als die vom Werksradio.
    Dynaudio wird nicht unterstützt und kann man bis jetzt auch nicht coden.
    Radio empfang ist an der Stelle an der man die Sender einstellt ganz ok, aber so bald man losfährt und das Radio die Frequenz nachbessern müsste, tut es das nicht.
    RDS ist quasi nicht vorhanden.
    Das sind auch die einzigen negativen Punkte, weshalb ich nur noch über Smartphone Radio höre.
    Positiv:
    +Carplay läuft ohne Probleme
    +Smartphone wird über Bluetooth immer erkannt und die Musik läuft, wenn man die Quelle wechselt, von CarPlay zu Bluetooth und umgekehrt nur mit einer Sekunde verzögerung weiter.
    +Mikrofon ist im Radio verbaut und die Klangqualität sehr gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Team IX 2, München, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 4,19€
  3. (-73%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
    Thinkpad DIY
    Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

    Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
    Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

    1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
    2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
    3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel