Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xinjiang/China: Chinesische…

Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

    Autor: CraWler 02.07.19 - 18:53

    Das was China macht ist doch der feuchte Traum für so einige Politiker in unserem Lande. Siehe Forderungen nach Verschlüsselungsverbot bei Messengern, DarkNet Verbot, Vorratsdatenspeicherung, Uploadfilter, Klarnamenpflicht, Bundestrojaner auch ohne Gerichtsbeschluss einsetzen dürfen wollen und so weiter.

    China sollte da ein abschreckendes Beispiel sein, wie eine Gesellschaft aussieht in welcher der Staat quasi den Kompletzugriff auf alle Kommunikation hat um diese dann zu Überwachen bzw. zu Filtern. Daher finde ich gerade diese Berichte so wichtig uns spannend. Das was China macht geht weit über das hinaus was Snowden damals über den NSA geleakt hat und ist leider genau das was sich so einige Entscheidungsträger wohl auch für Deutschland/EU wünschen.

    Bisher ist es noch an den Verfassungsgerichten gescheitert. Aber es gibt keine Garantie darauf das dies auch immer so sein wird.

    "Auch der auf Krings folgende Redner Wolfgang Sobotka, Präsident des österreichischen Nationalrates, sprach sich gegen Anonymität und Datenschutz aus. Er lobte China dafür, keine Hemmungen zu haben und erfolgreich den Datenschutz bei der Analyse der Bürger zu ignorieren." Siehe: https://www.golem.de/news/europaeischer-polizeikongress-weniger-datenschutz-kein-darknet-1902-139504.html

    D.h wenn sich die Konservativen/Rechten in Europa durchsetzen dann wirds nach deren Vorstellung im Internet genauso aussehen wie in China, das ist deren ihr Vorbild.

  2. Re: Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

    Autor: einglaskakao 02.07.19 - 19:57

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D.h wenn sich die Konservativen/Rechten in Europa durchsetzen dann wirds
    > nach deren Vorstellung im Internet genauso aussehen wie in China, das ist
    > deren ihr Vorbild.
    Die Geschichte sagt was anderes:
    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/innere-sicherheit-auch-bundesrat-billigt-kompromiss-zum-lauschangriff-1228342.html

    Nicht immer nur in eine Richtung sehen.
    Demokratiefeindlich waren und können beide Seiten sein.

  3. Re: Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

    Autor: ML82 02.07.19 - 21:32

    und jeder mit breitbandverbindung ist ein potentzieller raubmordkopierer ...

  4. Re: Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

    Autor: divStar 03.07.19 - 02:29

    Ne - nur gegen alles mit rechts oder konservativ in der politischen Gesinnung (Ausländer aus dem Süden ausgenommen).
    Alle anderen dürfen frei schalten und walten wie denen beliebt.

  5. Re: Der feuchte Traum für CDU/CSU Politiker

    Autor: Umaru 03.07.19 - 13:39

    Alles dasselbe. Die Regierung braucht die Flüchtlinge als Verfügungsmasse für Teile und Herrsche und die Rechten legitimieren dann die Überwachung. Das ist das Dilemma, die Einwanderer gehen nie wieder zurück und effektiv überwacht wird der sesshafte Deutsche. Das kann man auch nicht mehr durch Wählen rückgängig machen. Das Theater geht jetzt ewig so weiter. Das Geile ist, dass nun auch die Linken Zensur gegen "toxisches Verhalten" und "Hatespeech" fordern. Alles wie geplant. Naja, ein bisschen VT darf doch sein. Vielleicht passt es einfach nur perfekt in den Kram.
    Aber man sieht ja an den Piraten, dass Identitätspolitik das Ende aller freiheitlichen Einstellungen ist.

    Wir kriegen irgendwann eine Autokratie, welche die entwurzelte Bevölkerung im Polizeistaat zusammenhält, wie in Singapur. Nur ohne den Reichtum und die sauberen Straßen, versteht sich ^_^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.19 13:40 durch Umaru.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 1,19€
  3. (-70%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33