1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yeair: Benzincopter fliegt…

Versicherung/5kg

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Versicherung/5kg

    Autor: d0narrr 27.05.15 - 10:01

    Also zu diesem Thema, erstmal ist der Flug nach §16 LuftVO bei einer Entfernung von 1,5km von Flugplätzen (und anderer Flugverbotszonen) generell bis 5kg absolut frei, aber ohne Abschluss einer entsprechenden speziellen Versicherung (die normale Haftpflichtversicherung reicht i.d.R. NICHT aus!) auch ziemlich ehm naja doof...
    (Nach §102 der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung besteht eine separate Versicherungspflicht(bin zwar kein Vereinsmitglied sondern reiner Wildflieger, aber im Verein ist man normalerweise mitversichert))
    Über 5kg würde ich dann schon eher mal dem nächsten Modellflugverein mit Flugplatz beitreten, oder einfach unter 5kg bleiben und frei fliegen :)

  2. Re: Versicherung/5kg

    Autor: Tonx 27.05.15 - 11:58

    Das wird aber nix mit 5kg denn es muss 5kg abfluggewicht sein. Der Kopter wiegt laut kickstarter 4,9kg LEER dazu kommt noch der "1,5 liter fuel tank" damit sind wir schon weit über den 5kg und ne Kamera oder sowas hängt noch garnicht dran. Ohne flugerlaubniss kannste das ding also nirgentwo fliegen und du müsstest dir jedesmal eine holen vor jedem start.

  3. Re: Versicherung/5kg

    Autor: d0narrr 27.05.15 - 12:39

    Ich bezog mich nicht auf die Zuladung bzw auf diesen cooler eher im allgemeinen ;)

    Und über 5kg ist doch meines Wissens auf dem Modellflugplatz der eine entsprechende Freigabe hat ohne extra Erlaubnis für das Modell freigegeben? Selber hab ich da keine Erfahrung da ich unter 5kg bleibe :)
    wenngleich wenn das aktuelle fertig ist könnte es knapp werden...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Network Engineer - Connectivity (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  2. Consultant (m/w/d) im Bereich Digitalisierung und Informationssicherheit
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  3. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Personalanwendungen
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf (Home-Office möglich)
  4. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)
  3. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  4. ab 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
    Directus
    Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

    Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
    Eine Anleitung von Jonathan Schneider

    1. Enterprise Netzwerk Wireguard-Spezialist Tailscale bietet eigenen SSH-Dienst
    2. Open Source Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
    3. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe