Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zum Nachtanken: Redox-Flow…

Nett.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett.

    Autor: Woscht 16.09.09 - 16:25

    Schade. Das kommt vermutlich etwas zu spät. Das hätte prinpiziell das Infrastrukturproblem, welches wir momentan für Eletroautos haben, umgangen. Bevor das Marktreif ist, wird es aber vermutlich Infrastruktur geben. Mal abwarten.

  2. Re: Nett.

    Autor: Eklektischer Elektriker 16.09.09 - 16:33

    > Das hätte prinpiziell das Infrastrukturproblem, welches wir momentan für Eletroautos haben

    Du meinst, Tankstellen umbauen ist billiger als Steckdosen installieren?

  3. Re: Nett.

    Autor: lalalulu 16.09.09 - 16:40

    Wenn es denn nur Steckdosen wären ...

  4. Re: Nett.

    Autor: RightSayer 16.09.09 - 17:32

    Stimmt, ein Hotel oder zumindest Motel daneben muss sein. Wer will denn sonst Stunden an der Tanke verbringen, ausser den coolen Kids mit ihren gepimpten Cars natuerlich. ;)

  5. Re: Nett.

    Autor: leser123456789 18.09.09 - 10:52

    Dank der hoffentlich bals Standardisierten 400V Stecker dürfte es wohl etwas schneller gehen. Ich denke da auch eher an das Parkhaus beim Supermarkt: Auto abstellen, einkaufen gehen, mit vollem Auto (in zweierlei Hinsicht) wieder heim fahren.

    Eine halbe Stunde Ladezeit für 80-90% Akku müsste machbar sein. Das sollte zumindest für den heimweg reichen. Dort kann man dann die Karre über Nacht laden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Conergos, München
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 34,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel