1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zwei Akkus: Citroën bringt den…

Wie soll das funktionieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie soll das funktionieren?

    Autor: rainer_d 15.06.20 - 09:58

    Selbst der EQV mit 100kWh Akku kommt nicht wirklich weit.
    Das taugt ja dann bestenfalls als Golfplatz-Shuttle.

    Und dass man nur mit 7.4kW laden kann - das ist echt witzlos.
    Vor allem, weil man damit vielleicht am Ende einen zweistelligen Betrag beim Endpreis einspart.

  2. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: bigm 15.06.20 - 10:23

    die Europäer bringen es einfach nicht hin ein gescheites Konzept auf die beine zustellen.

    Ohne Allrad, 150-200KWh Akku und einer AHK im Bereich >=3T >200KW Leistung wird es doch witzlos..
    Diese Fahrzeuge werden gerade für den großen Transport mit Hänger verwendet.
    und auch 9 Personen und Anhänger sind ein großer Transport ;)

  3. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: theFiend 15.06.20 - 11:44

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Diese Fahrzeuge werden gerade für den großen Transport mit Hänger
    > verwendet.
    > und auch 9 Personen und Anhänger sind ein großer Transport ;)

    Ich hab so einen Bus noch NIE mit Hänger gesehen... nen Transit vielleicht mal, oder nen Ducato, aber nie diese Kleinbusse...

  4. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: bplhkp 15.06.20 - 12:43

    rainer_d schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der EQV mit 100kWh Akku kommt nicht wirklich weit.
    > Das taugt ja dann bestenfalls als Golfplatz-Shuttle.
    >

    In sehr vielen Anwendungsfällen muss man auch nicht weit kommen.

    Für den kommerziellen innerstädtischen Personentransport sind 2-300 km pro Tag für die allermeisten Anwendungsfälle ausreichend. Mehr als ausreichend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.20 12:43 durch bplhkp.

  5. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: FlashBFE 15.06.20 - 15:08

    Für das typische Handwerker- und Dienstleisterauto mit Aufträgen im Landkreis reicht das doch dicke. Mit solchen Autos werden doch keine großen Lasten quer durchs Land gezogen. Da braucht man dann schon ne stärkere Zugmaschine wie den Cybertruck.

  6. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: bplhkp 15.06.20 - 16:00

    FlashBFE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit solchen Autos werden doch keine großen
    > Lasten quer durchs Land gezogen. Da braucht man dann schon ne stärkere
    > Zugmaschine wie den Cybertruck.

    Eine Klasse darüber durchaus. Mit 3,5 t-Transportern umgehen findige osteuropäische Spediteure die Fahrzeitbeschränkungen. Nur für diesen Fall sind selbst 600 km Reichweite nur dann ausreichend wenn der Akku in unter 5 Minuten vollgeladen werden kann...

  7. Re: Wie soll das funktionieren?

    Autor: bigm 16.06.20 - 07:30

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab so einen Bus noch NIE mit Hänger gesehen... nen Transit vielleicht
    > mal, oder nen Ducato, aber nie diese Kleinbusse...


    Echt?
    Also hier bei uns haben so gut wie alle Busse egal ob ein Mercedes V/Viano, ein PSA Spacetourer (von Opel, Toyota, Citroen oder Peugeot) oder auch ein VW Bus T5/6 meist eine AHK verbaut.
    Dazu haben die privaten Wohnwägen im ~2T Bereich hier und Anhänger im 1,5-3T Bereich.
    Selbst du Kombo Ausstelldach (Camper) mit AHK und großem Hänger gibt es hier.
    Nur weil eine Karosse als 9 Sitzer angeboten wird sie auch so nicht benutzt.
    Die wo ich kenne haben alle mind. die 7 Sitzer Konfiguration (Einzelsitze) und haben dann 2 in der Garage wenns mal mehr wird.

    Das sind Fahrzeuge die schon gefragt sind nur werden sie bisher von keinem Hersteller bedient.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CBR Fashion GmbH, Hannover-Isernhagen/Kirchhorst
  2. GK Software SE, Hamburg, St. Ingbert
  3. CBR Fashion GmbH, Isernhagen
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit GeForce RTX 3060 DUAL für 649€)
  2. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 6,25€, Planet Coaster für 8,99€, Jurassic...
  3. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)
  4. mit 299€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de