1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Segas Dreamcast: Shooter Under Defeat in…

Segas Dreamcast: Shooter Under Defeat in Japan ausverkauft

In Japan gibt es für Dreamcast-Neuerscheinungen noch immer einen Markt. Auch wenn Segas Dreamcast-Konsole in Japan - wie auch in anderen Regionen - nicht mehr verkauft wird, brachte es G.revs Spiel "Under Defeat" innerhalb von knapp zwei Wochen immerhin auf 10.000 verkaufte Stück.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum gibt es sowas nicht für den PC? (Seiten: 1 2 ) 36

    player | 06.04.06 14:34 07.04.06 15:46

  2. Da bekommt man ja mal wieder Bock auf.... 3

    Robbson. | 06.04.06 23:41 07.04.06 10:08

  3. Tja liebe Next-Genz... 8

    DCLovE | 06.04.06 12:21 07.04.06 07:53

  4. ist das geil... 1

    xXXXx | 06.04.06 15:07 06.04.06 15:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. TAG Immobilien AG, Gera
  3. über vietenplus, Südwestfalen
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. (-82%) 11,00€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku
    Ciclone E4
    Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku

    Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

  2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


  1. 14:58

  2. 14:11

  3. 13:37

  4. 12:56

  5. 12:01

  6. 14:06

  7. 13:41

  8. 12:48