Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In-Car-Delivery: DHL macht den Smart…

In-Car-Delivery: DHL macht den Smart zur Paketstation

DHL und Smart wollen Pakete direkt in den Kofferraum des kleinen Fahrzeugs liefern. Teilnehmer erhalten eine kostenlose Umrüstung ihres Autos, damit der Paketbote den Kofferraum zeitweilig öffnen kann. Auch Carsharing soll mit der Technik möglich sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Carsharing

Ibob | 26.07.16 12:48
 

Re: Carsharing

Kleba | 26.07.16 13:28
 

Re: Carsharing

Anonymer Nutzer | 26.07.16 14:30
 

Re: Carsharing

User_x | 26.07.16 14:48
 

Re: Carsharing

EinJournalist | 27.07.16 11:06
 

Re: Carsharing

Anonymer Nutzer | 27.07.16 11:23
 

Hallo hier ist Ihre Versicherung

User_x | 26.07.16 14:49
 

Re: Hallo hier ist Ihre Versicherung

User_x | 26.07.16 14:50
 

Re: Hallo hier ist Ihre Versicherung

EinJournalist | 27.07.16 10:07
 

Denkfehler

mich | 26.07.16 14:50
 

Re: Denkfehler

Anonymer Nutzer | 26.07.16 14:51
 

Re: Denkfehler

chefin | 27.07.16 07:31
 

Re: Denkfehler

Anonymer Nutzer | 27.07.16 07:55
 

Noch ne Technik mit der der DHL...

Signal77 | 26.07.16 12:47
 

Re: Noch ne Technik mit der der DHL...

vanilla thunder | 26.07.16 12:54
 

Re: Noch ne Technik mit der der DHL...

ibsi | 26.07.16 14:44
 

Re: Noch ne Technik mit der der DHL...

Tr1umph | 26.07.16 13:36
 

Re: Noch ne Technik mit der der DHL...

Signal77 | 26.07.16 14:24
 

Re: Noch ne Technik mit der der DHL...

chefin | 27.07.16 07:40
 

Super... mein Nachbar hat einen Smart!

Fuchur | 26.07.16 12:50
 

Re: Super... mein Nachbar hat einen Smart!

dabbes | 26.07.16 12:56
 

Re: Super... mein Nachbar hat einen Smart!

Fuchur | 26.07.16 17:10
 

Re: Super... mein Nachbar hat einen Smart!

Johnny Cache | 26.07.16 18:28
 

Die sollen erstmal die scheiss...

Das Thema wurde verschoben.
 

Ausgerechnet

pre3 | 26.07.16 13:30
 

Re: Ausgerechnet

diedmatrix | 26.07.16 13:35
 

Re: Ausgerechnet

pre3 | 26.07.16 13:46
 

Re: Ausgerechnet

Anonymer Nutzer | 26.07.16 14:24
 

Rechtliche Konsequenzen?

vanilla thunder | 26.07.16 12:49
 

Re: Rechtliche Konsequenzen?

Signal77 | 26.07.16 13:00
 

Re: Rechtliche Konsequenzen?

My1 | 26.07.16 13:10
 

Re: Rechtliche Konsequenzen?

Friko44 | 26.07.16 13:46
 

Re: Rechtliche Konsequenzen?

Jakelandiar | 26.07.16 14:17
 

Re: Rechtliche Konsequenzen?

Anonymer Nutzer | 26.07.16 14:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Madsack Market Solutions GmbH, Hannover
  2. Dataport, Hamburg
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. über POLZIN GmbH Personalberatung, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 4,99€
  4. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Geforce Now: Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android
    Geforce Now
    Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    Gamer können ihre Spiele per Geforce Now künftig auf ihre Android-Geräte streamen. Der Cloud-Gaming-Dienst wird auf Googles Betriebssystem erweitert. Zeitgleich platziert Nvidia die neuen RTX-Server in Frankfurt, was theoretisch Raytracing ermöglicht.

  2. Smartphone: Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland

    Mit dem Mi 9T Pro bringt Xiaomi ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland: Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Mi 9 und hat unter anderem eine Pop-up-Frontkamera - dadurch wird das Display nicht durch eine Notch unterbrochen. Die ersten 3.000 Geräte werden für einen günstigeren Preis angeboten.

  3. EUV-Halbleiterfertigung: Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen
    EUV-Halbleiterfertigung
    Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen

    Weder ist das Nanometer-Rennen vorbei noch Moore's Law tot: Mit extrem ultravioletter Belichtung entsteht die nächste Generation von CPUs, GPUs und weiteren Chips. Von 5G-Smartphones bis zu Cloud-Servern wäre das ohne deutsche Laser und Spiegel und niederländische Systeme nicht möglich.


  1. 12:58

  2. 12:40

  3. 12:09

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:35

  7. 11:26

  8. 11:17