1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB Audio Device Class 3.0: USB…

USB Audio Device Class 3.0: USB Audio over USB Type-C ist fertig

Die Smartphone-Industrie kann auf die Klinkenbuchse verzichten: Die Spezifikation von USB Audio Device Class 3.0 ist abgeschlossen und ermöglicht Hardwareherstellern den Einsatz eines weit verbreiteten Standards als Klinkenersatz. Außerdem sollen Cortana, Siri und Google den Nutzer besser verstehen können.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. klar ich kauf mir auch neue Kopfhörer (Seiten: 1 2 ) 28

    oldathen | 29.09.16 16:06 10.10.16 14:36

  2. Liebe Hersteller 3

    RicoBrassers | 30.09.16 14:45 30.09.16 21:31

  3. Wenn ich mir überlege, dass USB mal angetreten war, um ... 9

    Fanti4ever | 29.09.16 18:04 30.09.16 17:43

  4. ich so ... 2

    mxcd | 30.09.16 16:08 30.09.16 17:08

  5. Ach ... auf einmal? 2

    Anonymer Nutzer | 30.09.16 15:40 30.09.16 16:10

  6. Wer keine Kopfhörerbuchse anbietet verkauft mir kein Gerät, fertig aus. 6

    Apfelbrot | 30.09.16 03:57 30.09.16 12:44

  7. Eine Gefahr für die Kopfhörerindustrie? 3

    opodeldox | 30.09.16 08:16 30.09.16 12:08

  8. 7.1? 3

    GaliMali | 29.09.16 21:08 30.09.16 10:39

  9. Ich wette 8

    Swiftey | 29.09.16 18:49 29.09.16 22:01

  10. Die Hi-Fi-Branche?? 5

    DrScythe | 29.09.16 15:35 29.09.16 20:24

  11. Und jetzt brauchen wir noch einen Winkelstecker für USB-C, der weniger als 3mm absteht... 3

    Graveangel | 29.09.16 15:28 29.09.16 17:09

  12. Noch ein vierter Standard 2

    chithanh | 29.09.16 16:27 29.09.16 17:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Ulm
  2. ModuleWorks GmbH, Aachen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  4. Asseco Solutions AG, Karlsruhe, Erkrath, München, Hannover (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MotoGP 21 für 21,99€, Star Wars Jedi - Fallen Order für 16,29€, Civilization 6 für 6...
  2. 64,99€ (Release 11. Mai)
  3. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 1TB für 85€, Apple MacBook Air M1 für 999€, Sony KE-55A85...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme