Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xiaomi Mi Box: Android-TV-Box…

Xiaomi Mi Box: Android-TV-Box bietet 4K zum Kampfpreis

Der chinesische Hersteller Xiaomi will den Markt für Streaming-Boxen aufmischen. Mit der Mi Box gibt es eine unschlagbar günstige Streaming-Box mit Android TV und 4K-Unterstützung. Leider steht noch kein Start für Deutschland fest.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Dann lieber Fire TV Box 11

    Dino13 | 05.10.16 15:36 06.10.16 16:25

  2. Solange Kodi vernünftig läuft (Seiten: 1 2 ) 34

    StefanGrossmann | 05.10.16 15:17 06.10.16 15:32

  3. Besser ein paar ¤ mehr für ein Shield TV 2

    sphere | 06.10.16 11:36 06.10.16 14:39

  4. 4K über WLAN... 17

    Gunah | 05.10.16 15:49 06.10.16 14:10

  5. Hauptsache Billig 17

    deus-ex | 05.10.16 14:49 06.10.16 13:54

  6. Was macht man mit so einer streaming box? 2

    hle.ogr | 06.10.16 12:38 06.10.16 12:54

  7. CE-Zeichen 4

    tsfuchs | 05.10.16 16:00 06.10.16 12:14

  8. Sozusagen abgesehen vom fehlenden rj45 in allem besser als der neue Chromecast 8

    don dodon dodon | 05.10.16 14:52 06.10.16 10:10

  9. Sehr schön - Dann werden die anderen Chinesen wohl bald nachziehen. 1

    ve2000 | 06.10.16 08:10 06.10.16 08:10

  10. Kampfpreis? Naja 8

    Floyddotnet | 05.10.16 15:01 05.10.16 23:50

  11. HEVC/x265 mit 24p möglich? 2

    Winston Smith | 05.10.16 20:09 05.10.16 23:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  4. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 3,99€
  3. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. Orchestrierung: Kubernetes 1.16 vereinfacht API-Erweiterung
    Orchestrierung
    Kubernetes 1.16 vereinfacht API-Erweiterung

    Die Container-Orchestrierung Kubernetes stabilisiert in Version 1.16 die Custom Resources, die als Basis für API-Erweiterungen dienen. Ein Topology-Manager-Kubelet verteilt Hardware-Ressourcen feingranularer und der Cluster-Overhead wird reduziert.

  2. Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche
    Handelskrieg
    Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Trump hatte die US-Konzerne aufgefordert, alle Verbindung mit China abzubrechen. Der Cisco-Chef will diese Spaltung nicht und muss sie wirklich fürchten.

  3. Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern
    Machine Learning
    Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Forscher arbeiten an einer Software, die die eigene Privatsphäre schützen soll. Deepprivacy maskiert das eigene Gesicht mit zufälligen anderen Gesichtern. Noch sieht das sehr surreal aus.


  1. 14:45

  2. 14:04

  3. 13:13

  4. 12:30

  5. 12:03

  6. 12:02

  7. 11:17

  8. 11:05