1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Titanfall 2 im Test: Abenteuer und…

Titanfall 2 im Test: Abenteuer und Action mit dem Stahlkumpel

Das Actionspiel Titanfall 2 ist das, was schon Teil 1 hätte sein sollen: verfügbar für alle drei wichtigen Systeme, mit einem guten Multiplayermodus und einer erstaunlich gelungenen Kampagne, die uns sogar ein bisschen an Klassiker wie Jedi Knight und Half-Life erinnert hat.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Origin? Nein Danke. Nur wenns für Steam...

redbullface | 31.10.16 15:48
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

Vollstrecker | 31.10.16 15:53
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

redbullface | 31.10.16 16:24
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

germanTHXX | 31.10.16 15:57
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

redbullface | 31.10.16 16:27
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

germanTHXX | 31.10.16 16:55
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

Vollstrecker | 31.10.16 16:58
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

redbullface | 31.10.16 18:30
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

OhgieWahn | 03.11.16 15:39
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

Zazu42 | 09.11.16 13:57
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

Local Horst | 01.11.16 08:12
 

Re: Origin? Nein Danke. Nur wenns für...

redbullface | 01.11.16 15:05
 

5 Stunden Solo Kampagne? Das ist nur...

motzerator | 31.10.16 18:03
 

Re: 5 Stunden Solo Kampagne? Das ist...

redbullface | 31.10.16 18:34
 

Re: 5 Stunden Solo Kampagne? Das ist...

motzerator | 01.11.16 14:00
 

Re: 5 Stunden Solo Kampagne? Das ist...

mjrkoenig | 03.11.16 07:57
 

Re: 5 Stunden Solo Kampagne? Das ist...

redbullface | 03.11.16 11:14
 

@Golem Springende Webseite

dEEkAy | 31.10.16 22:01
 

Re: @Golem Springende Webseite

Local Horst | 01.11.16 08:10
 

Re: @Golem Springende Webseite

TarikVaineTree | 01.11.16 10:45
 

Explosionen

zZz | 31.10.16 16:51
 

Seit langer Zeit…

Cassiel | 31.10.16 14:46
 

@Golem: Kampangne

körner | 31.10.16 14:26
 

Re: @Golem: Kampangne

ps (Golem.de) | 31.10.16 14:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Mitarbeiter Qualitätssicherung Apothekensoftware INFOPHARM (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen (Home-Office möglich)
  3. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. Ingenieur als Teamleiter für Automatisierung und Digitalisierung (m/w/d)
    Qiagen, Hilden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
  3. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz

Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende
  2. Elektromobilität nimmt zu Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
  3. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung Tesla aktualisiert Cybertruck

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix