1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips Hue: Smarte Lampe per…

Philips Hue: Smarte Lampe per Drohne gehackt

Hacker haben eine Sicherheitslücke in vermeintlich smarten Lampen des Herstellers Philips ausgenutzt. Dazu flogen sie mit einer Drohne und etwas technischem Equipment an verwundbaren Geräten vorbei und installierten einen Wurm.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Signatur Key ausgelesen? 5

    Anonymer Nutzer | 04.11.16 12:59 07.11.16 13:59

  2. "per Drohne gehackt" 6

    DerDick | 04.11.16 12:56 05.11.16 14:48

  3. Bereits vor Monaten... 4

    Fotobar | 04.11.16 12:09 05.11.16 12:03

  4. weil spezialisierte Hardware notwendig sei 1

    bl | 04.11.16 13:08 04.11.16 13:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg
  2. Service Engineer (Incident- & Problemmanager) - Specialist (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn, Unterföhring, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. IT-Retail Spezialist (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken), Großostheim, Garching bei München, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial P5 500GB PCIe-SSD für 59,99€, Crucial P5 2TB PCIe-SSD für 184,99€)
  2. 359,99€ (versandkostenfreie Lieferung ab 13.12.)
  3. 319€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Biostar H510MH 2.0 Mainboard für 64,90€, Cooler Master V850 Platinum 850W PC-Netzteil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de