Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miix 520: Lenovo arbeitet an Surface…

Miix 520: Lenovo arbeitet an Surface-Pro-Konkurrent mit Passivkühlung

In Lenovos kommendem Miix 520 sollen ein Kaby-Lake-Chip mit DDR4-Speicher, ein Fingerabdrucksensor und mehrere USB-Type-C-Anschlüsse stecken, hinzu kommt ein Digitizer-Stift. Einzig beim Display hat Microsofts Surface Pro 4 Vorteile.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Hoffentlich mit wechselbarem Akku

Filius | 26.11.16 07:40
 

Re: Hoffentlich mit wechselbarem Akku

pre3 | 26.11.16 08:15
 

Re: Hoffentlich mit wechselbarem Akku

Anonymer Nutzer | 26.11.16 08:31
 

Re: Hoffentlich mit wechselbarem Akku

Karsten Meyer | 28.11.16 14:13
 

SP4 Alternative -> First ever crowd...

xardas87 | 26.11.16 15:41
 

Re: SP4 Alternative -> First ever crowd...

Niaxa | 27.11.16 20:38
 

Gut, aber...

pre3 | 25.11.16 16:24
 

Re: Gut, aber...

Kleba | 25.11.16 16:37
 

Re: Gut, aber...

pre3 | 25.11.16 16:43
 

Re: Gut, aber...

Kleba | 25.11.16 22:31
 

Re: Gut, aber...

wire-less | 26.11.16 14:46
 

Re: Gut, aber...

M.P. | 25.11.16 17:02
 

Re: Gut, aber...

kvoram | 25.11.16 22:43
 

@golem Miix 720

Ninos | 26.11.16 04:00
 

Golem: Fehler im Artikel, falsch zitiert

kvoram | 25.11.16 22:28
 

Re: Golem: Fehler im Artikel, falsch...

ms (Golem.de) | 25.11.16 23:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  3. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  4. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. ab 369€ + Versand
  3. 529,00€
  4. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30