1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding: Protonet ist…

Crowdfunding: Protonet ist insolvent

Das Startup Protonet hält den deutschen Crowdfunding-Rekord - muss aber trotzdem in die Insolvenz gehen. Offenbar ist es nicht gelungen, im Markt mit Unternehmensservern und Groupware-Anwendungen zu bestehen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Crowdfunding: Protonet ist insolvent" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Gründer: Studienabbrecher, Kommunikations-Designer und andere Fehler ... 8

    warten_auf_godot | 09.02.17 10:53 11.04.17 10:33

  2. Schade aber Scheitern gehört nun einmal dazu 5

    Schattenwerk | 09.02.17 00:18 09.02.17 18:34

  3. Jetzt heißt es aufpassen 2

    M.P. | 09.02.17 09:24 09.02.17 17:22

  4. Keine Softwareupdates? 6

    _Pluto1010_ | 09.02.17 05:54 09.02.17 13:06

  5. Schade ... 9

    FlorianP | 09.02.17 06:51 09.02.17 10:08

  6. Datenschutz ist eine Nische 3

    AlexanderSchäfer | 09.02.17 07:21 09.02.17 08:18

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  3. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  4. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€ inkl. Versand (Vergleichspreis 10,98€)
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  4. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. HEDT: Intel zeigt aus Versehen 34-Core Raptor-Lake-Prozessoren
    HEDT
    Intel zeigt aus Versehen 34-Core Raptor-Lake-Prozessoren

    Auf der Innovation hat Intel offenbar unfreiwillig den Nachfolger von Cascade-Lake präsentiert. Ein Wafer enthielt statt der Raptor-Lake-Desktop-Chips augenscheinlich Workstation-Prozessoren.

  2. Linux: Version 6.0 ist fertig und veröffentlicht
    Linux
    Version 6.0 ist fertig und veröffentlicht

    Linus Torvalds hat die Linux-Version 6.0 wie geplant freigegeben. Patches für neue und alte Hardware stehen im Vordergrund.

  3. Künstliche Intelligenz: Werden Computer so schlau wie Menschen?
    Künstliche Intelligenz
    Werden Computer so schlau wie Menschen?

    Das Feld der künstlichen Intelligenz hat in den letzten zehn Jahren rasante Fortschritte gemacht. Wird der Computer den Menschen in puncto Intelligenz und Kreativität einholen? Und was dann?


  1. 12:46

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:49

  5. 11:36

  6. 11:25

  7. 11:13

  8. 10:58