Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Puppenverbot…

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler

Eine Entscheidung der Bundesnetzagentur könnte Smart-Home-Fans und Bastler zu Straftätern machen. Dabei ist die rechtliche Grundlage längst nicht so eindeutig, wie es die Bundesnetzagentur darstellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eigentlich hat sowas in einem Kinderzimmer nichts verloren 1

    Robert Hab | 23.02.17 23:42 23.02.17 23:42

  2. Einfach ein Schild an die Puppe machen ? 4

    mziegler | 21.02.17 20:12 22.02.17 16:23

  3. Jura nicht verstanden... 8

    Shrykull | 21.02.17 14:53 22.02.17 16:13

  4. Verbietet die versteckten Kameras in Smartphones 13

    schap23 | 21.02.17 09:26 22.02.17 11:11

  5. Ich hätte da mal ein ganz doofe Frage 13

    Cohiba | 21.02.17 10:31 21.02.17 21:23

  6. Etwas Vertrauen bitte 3

    Itchy | 21.02.17 09:22 21.02.17 20:12

  7. Unzulänglichkeiten im Artikel 3

    chithanh | 21.02.17 12:30 21.02.17 19:53

  8. Gut so 9

    dantist | 21.02.17 09:22 21.02.17 18:48

  9. Fakten durcheinander gebracht 19

    spambox | 21.02.17 09:44 21.02.17 18:23

  10. Nur in Kombination? 2

    lixxbox | 21.02.17 15:58 21.02.17 16:59

  11. Gesetze die technologisch überholt sind 9

    derdiedas | 21.02.17 09:56 21.02.17 16:40

  12. Der eine Richter entscheidet so, der andere Richter so - Bastelt alle weiter wie bisher... 2

    devman | 21.02.17 10:15 21.02.17 15:32

  13. Selbst Golem benutzt AdBlocker... (Seiten: 1 2 ) 32

    EpicLPer | 21.02.17 09:33 21.02.17 13:15

  14. Das Thema ist doch uralt! -> siehe Teddycam 10

    egal | 21.02.17 10:25 21.02.17 12:33

  15. Finde ich Sinnvoll, aber wenn für alle gleich... 2

    Gunah | 21.02.17 09:58 21.02.17 10:23

  16. Endlich hat Sie es geschafft die "Bundesnetzagentur" 2

    Mopsmelder500 | 21.02.17 09:47 21.02.17 09:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Remira GmbH, Bochum
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. PSI AG, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Smartphone-Tastatur: Nuance stellt Swype ein
    Smartphone-Tastatur
    Nuance stellt Swype ein

    Die beliebte Tastatur-App Swype wird nicht mehr weiterentwickelt. In Apples App Store ist sie bereits entfernt worden. Die Entwicklung für die Android-Version wird eingestellt. Wer die App besitzt, kann sie aber weiterhin nutzen.

  2. Homebrew: Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch
    Homebrew
    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

    Die Nintendo Switch mit Firmware 3.00 dürfte derzeit bei Hackern besonders gesucht sein: Auf Github ist ein alternativer Launcher veröffentlicht worden, der das Ausführen von Homebrew-Programmen erlaubt - aber eben nur mit der speziellen Firmware-Version.

  3. Telekom: 15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten
    Telekom
    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

    Im Konkurrenzkampf zieht die Telekom laut einem Bericht den Super-Vectoring-Ausbau vor. Ein Pilot startet in zwei Monaten, bis Endes des Jahres bekommen es 15 Millionen Haushalte.


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 10:04

  4. 08:51

  5. 06:37

  6. 06:27

  7. 00:27

  8. 18:27