1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM Q: Qubits as a Service

IBM Q: Qubits as a Service

Für kommerzielle Zwecke will IBM in den kommenden Jahren über seine Cloud den Zugriff auf stärkere Quantencomputer anbieten. Angepeilt sind rund 50 Qubit.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wer braucht denn einen Quantencomputer?

A. Tomic | 06.03.17 22:39
 

Re: Wer braucht denn einen Quantencomputer?

cYnd | 07.03.17 08:14
 

Re: Wer braucht denn einen Quantencomputer?

Gandalf2210 | 07.03.17 08:44
 

Re: Wer braucht denn einen Quantencomputer?

A. Tomic | 09.03.17 23:51
 

Nix genaues weiß man noch nicht

Anonymer Nutzer | 06.03.17 16:52
 

Re: Nix genaues weiß man noch nicht

m_jazz | 06.03.17 21:15
 

Re: Nix genaues weiß man noch nicht

FreiGeistler | 07.03.17 08:07
 

Das wird spannend

Anonymer Nutzer | 06.03.17 15:19
 

Re: Das wird spannend

David Stern | 06.03.17 16:41
 

Pharma-Industrie: Einer der ersten...

Anonymer Nutzer | 06.03.17 17:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
  2. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  3. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
  4. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de