1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola eröffnet Open-Source-Portal

Motorola eröffnet Open-Source-Portal

Der Handy-Hersteller Motorola hat bei SourceForge eine Webseite eröffnet, die Entwicklern Zugang zu freigegebenem Quellcode von Motorola ermöglichen soll. Derzeit zählen dazu beispielsweise Treiber und Kernel der Mobiltelefone auf Linux-Basis.


Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China
  2. Hospitaltechnik Planungsgesellschaft mbH, Krefeld
  3. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de