1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speedport Smart: Telekom bringt…

Speedport Smart: Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport

Die Telekom hat 170.000 Speedport-Smart-Geräte mit einem Update für Smart Home versehen. Auch eigene Geräte für den Bereich werden ausgeliefert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Bitte nicht

dxp | 16.05.17 11:32
 

Und noch zweimal "Bitte nicht"

M.P. | 16.05.17 11:40
 

Re: Bitte nicht

foho | 16.05.17 11:41
 

Re: Bitte nicht

M.P. | 16.05.17 11:44
 

Re: Bitte nicht

foho | 16.05.17 11:46
 

Re: Bitte nicht

M.P. | 16.05.17 11:55
 

Re: Bitte nicht

rootarded | 16.05.17 11:59
 

Re: Bitte nicht

foho | 16.05.17 12:58
 

Re: Bitte nicht

Dwalinn | 16.05.17 14:32
 

Re: Bitte nicht

tschick | 16.05.17 15:54
 

Re: Bitte nicht

VRzzz | 16.05.17 11:41
 

Re: Bitte nicht

M.P. | 16.05.17 11:50
 

Re: Bitte nicht

VRzzz | 16.05.17 12:32
 

Re: Bitte nicht

glacius | 17.05.17 10:35
 

Re: Bitte nicht

Teebecher | 16.05.17 15:49
 

Re: Bitte nicht

dieser_post_ist... | 16.05.17 16:19
 

Re: Bitte nicht

jeegeek | 16.05.17 19:14
 

Re: Bitte nicht

VRzzz | 16.05.17 19:44
 

Re: Bitte nicht

_Pluto1010_ | 16.05.17 19:32
 

Bin hin und her gerissen.-...

glacius | 17.05.17 10:37
 

"Wir haben den roten Knopf gedrückt."

logged_in | 16.05.17 14:36
 

Re: "Wir haben den roten Knopf gedrückt."

_Pluto1010_ | 16.05.17 19:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 13,50€
  2. (-70%) 4,80€
  3. 1,07€
  4. (-20%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
      Nuvia
      Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

      Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

    2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
      Investitionen
      VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

      Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

    3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
      Google
      Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

      Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


    1. 16:28

    2. 15:32

    3. 15:27

    4. 14:32

    5. 14:09

    6. 13:06

    7. 12:37

    8. 21:45