1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WD Red und Red Pro: NAS…

WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte

Western Digital verschiebt nach rund einem Jahr die Kapazitätsgrenze seiner NAS-Festplatten um 2 TByte. Die neuen, Helium-gefüllten Festplatten werden als Red und Red Pro verkauft. Vor allem die Leistungsaufnahme sinkt dadurch.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Unterschied? 6

    JKirschbaum | 18.05.17 08:10 19.05.17 12:41

  2. gibt es eig. schon Erkenntnisse, wie lange das Helium im Inneren bleibt? 16

    Poison Nuke | 18.05.17 08:47 18.05.17 23:52

  3. preise in europa 7

    foho | 18.05.17 08:08 18.05.17 15:14

  4. Sie mussten mit Seagate gleichziehen 2

    JouMxyzptlk | 18.05.17 10:54 18.05.17 15:12

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Spezialistinnen*Spezialisten - Data Scientists, Data Engineers (m/w/d)
    Umweltbundesamt, Leipzig, Berlin, Dessau-Roßlau
  2. Projektcontroller*in (m/w/d) FuE-Projekte - Zentralbereich Finanzen, IT, Personal & Recht
    Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart
  3. Teamleiter Testmanagement (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  4. Embedded Linux Software Engineer (m/w/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de