1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infrastruktur: Vorratsdaten kosten…

Infrastruktur: Vorratsdaten kosten Mobilfunkbetreiber bis zu 15 Millionen

Die Kosten für die Vorratsdatenspeicherung gehen für einzelne Unternehmen in die Millionen. Die Befürchtungen von IT-Verbänden sind jedoch nicht eingetreten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was bringt die Speicherung? 4

    FlowPX2 | 09.06.17 10:32 10.06.17 19:34

  2. "die Millioneninvestitionen der gesamten Branche" sind... 17

    Bouncy | 09.06.17 09:06 09.06.17 19:34

  3. Aufklärung von Einbrüchen 5

    Salzbretzel | 09.06.17 10:51 09.06.17 19:00

  4. Wie funktioniert das eigentlich im Netz? 8

    GaliMali | 09.06.17 11:27 09.06.17 18:43

  5. 15 Millionen = Kaffeekasse 3

    Baker | 09.06.17 10:19 09.06.17 15:23

  6. Zeit für IPv6 im Mobilfunk? 5

    ikhaya | 09.06.17 09:08 09.06.17 11:13

  7. Die Vorratsdatenspeicherung dient 1

    Keridalspidialose | 09.06.17 11:04 09.06.17 11:04

  8. Dann liebe Provider, einfach verweigern 1

    spambox | 09.06.17 10:51 09.06.17 10:51

  9. Glückwunsch 2

    johnripper | 09.06.17 10:11 09.06.17 10:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  3. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  4. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring