1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 3310 (2017) im Test: Ein Einfach…

Nokia 3310 (2017) im Test: Ein Einfach-Handy wie jedes andere auch

Das Interesse am neuen Nokia 3310 ist enorm: HMD Global scheint mit der Wiederauflage des Handy-Klassikers einen guten Riecher gehabt zu haben. Dabei hat das Gerät nur eine Besonderheit: einen Nokia-Schriftzug am Gehäuse.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gelungenes Marketing? 1

    solkar | 15.07.17 18:10 15.07.17 18:10

  2. Eigentlich eine gute Idee.. 1

    tillejo | 14.07.17 21:00 14.07.17 21:00

  3. Test der Stiftung Warentest 1

    css_profit | 14.07.17 18:07 14.07.17 18:07

  4. Ist das Teil denn genauso unzerstörbar wie da Ur-Modell? 4

    Fantasy Hero | 13.07.17 17:04 14.07.17 14:46

  5. So ein Affentheater... 2

    ve2000 | 14.07.17 06:55 14.07.17 14:44

  6. inkosequent und billig 1

    Bruce Wayne | 14.07.17 14:38 14.07.17 14:38

  7. Wie wäre es mal mit einem Smartphone in der Form 3

    Golressy | 13.07.17 14:57 14.07.17 12:02

  8. UMTS und LTE nicht flächendeckend 3

    Winchester | 13.07.17 17:02 14.07.17 10:20

  9. GSM Abschaltung 11

    keböb | 13.07.17 12:30 14.07.17 08:44

  10. "Besonders viel lokale Musik lässt sich auf dem Handy aber nicht ablegen" 1

    mieze1 | 14.07.17 00:18 14.07.17 00:18

  11. Hype 9

    tobster | 13.07.17 12:58 14.07.17 00:03

  12. hat es auch den Nokia Klingelton? 8

    amie | 13.07.17 12:11 13.07.17 23:56

  13. Chinesen oder Finnen? 3

    Kooneybert | 13.07.17 12:51 13.07.17 23:09

  14. Was habt ihr erwartet? 1

    Dietbert | 13.07.17 23:00 13.07.17 23:00

  15. Aber warum so ein hässliches Kackdesign 8

    Keridalspidialose | 13.07.17 12:02 13.07.17 20:55

  16. "Einfaches Handy"? -> "überteuertes Handy" 1

    narea | 13.07.17 15:59 13.07.17 15:59

  17. Datenleitungen wurden genutzt, nur anders ;) 1

    JouMxyzptlk | 13.07.17 13:00 13.07.17 13:00

  18. Danke Golem!!! *GRML* 1

    AllDayPiano | 13.07.17 12:47 13.07.17 12:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)
  3. 59,99€
  4. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht CvD (m/w/d)

    Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da