1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Staatliche…

Elektromobilität: Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

Norwegen gilt als das Land mit dem höchsten Anteil an Elektroautos: Während bei uns ein Elektroauto ein Hingucker ist, sind sie dort häufig zu sehen. Grund dafür sind eine fehlende Autoindustrie und eine massive staatliche Förderung. Doch auch bei uns werden sich die Elektroautos durchsetzen, sagt ein Experte.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Elektromobilität: Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. e-Auto als Zweitwagen 8

    radde | 21.07.17 12:55 24.07.17 19:38

  2. Norwegen will Deutschland schaden

    Bierfuerst | 17.08.17 09:45 Das Thema wurde verschoben.

  3. Ich kaufe mir ein E-Auto wenn... (Seiten: 1 2 3 ) 56

    hrothgaar | 21.07.17 13:57 24.07.17 18:23

  4. Norwegen hat traditionell einen Energieüberschüß aus Wasserkraftwerken 2

    MarioWario | 23.07.17 20:33 24.07.17 17:15

  5. Solange die Elektroautos Teurer sind als Verbrenner setzt sich gar nichts durch (Seiten: 1 2 ) 27

    Mastercontrol | 21.07.17 12:13 24.07.17 12:22

  6. Hier postete wer ja so einen netten YouTube Link 3

    VigarLunaris | 22.07.17 09:52 24.07.17 06:37

  7. Ich bleibe bei meinem 6.5 Liter V12 7

    BossVonFelsberg | 21.07.17 14:24 23.07.17 16:43

  8. Grüner Strom in Norwegen 8

    Powerhouse | 21.07.17 12:31 23.07.17 16:35

  9. E-Autos sind das falsche Produkt (Seiten: 1 2 ) 39

    Ispep | 21.07.17 13:11 23.07.17 14:11

  10. Grund dafür ist, das NOR bis zum Hals in Wasserkraftsrom sitzt 5

    Anonymer Nutzer | 21.07.17 14:45 23.07.17 13:43

  11. Pauschal keine Kraftfahrzeugsteuer ist FALSCH! 5

    elektroroadster | 22.07.17 08:29 22.07.17 16:41

  12. Staatliche Förderung aka. Holzweg 11

    Bujin | 21.07.17 14:30 22.07.17 14:01

  13. Ein bisschen ironisch ist das schon 12

    Llame | 21.07.17 17:19 22.07.17 09:10

  14. starb doch mit der förderung 4

    foho | 21.07.17 12:25 22.07.17 01:58

  15. Garagenbesitzer (Seiten: 1 2 3 ) 45

    schap23 | 21.07.17 12:18 21.07.17 21:09

  16. Strompreise 7

    tg-- | 21.07.17 13:39 21.07.17 18:43

  17. Kaufgrund ist nicht der Elektroantrieb 5

    Flasher | 21.07.17 14:20 21.07.17 17:45

  18. automatisierter öffentlicher Nahverkehr 2

    ubuntu_user | 21.07.17 12:21 21.07.17 13:38

  19. 35% E-Autos bei Neuzulassungen ist selbst für Norwegen peinlich. 6

    Pecker | 21.07.17 12:32 21.07.17 13:38

  20. "Grund dafür sind eine fehlende Autoindustrie" 4

    deefens | 21.07.17 13:04 21.07.17 13:23

  21. Solange BMW & Co Frau Merkel großzügige Wahlkampfspenden machen 1

    KnutRider | 21.07.17 13:15 21.07.17 13:15

  22. Norwegen <-> Deutschland 3

    kellemann | 21.07.17 12:35 21.07.17 12:41

  23. Einwohneranzahl? 4

    Allandor | 21.07.17 12:22 21.07.17 12:40

  24. Mensch Werner 1

    Plasma | 21.07.17 12:36 21.07.17 12:36

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    TGW Robotics GmbH, Stephanskirchen
  3. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  4. Java Entwickler (w/m/d)
    Atlatos GmbH, Runkel-Dehrn (Remote)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Einmalige Zuzahlung: 299 Euro
  2. (u. a. Lenovo IdeaPad 14 Zoll, i7, 16GB, 512GB SSD, Windows 11 Home für 899€)
  3. (u. a. Chieftec Stallion II Tower-Gehäuse für 99,90€, AKRacing Gaming-Stuhl Core EX SE für...
  4. 398€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

  1. FTTH: Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an
    FTTH
    Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an

    Mit Nürnberg kündigt die Telekom eine weitere Glasfaserstadt an. Der Ausbau im Großraum der Stadt soll eine halbe Milliarde Euro kosten.

  2. Bloomberg: Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
    Bloomberg
    Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern

    Eine Studie von Bloomberg New Energy Finance hat untersucht, wo mit die Elektromobilität größten Einsparungen von Erdöl gemacht werden. Das Ergebnis überrascht.

  3. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
    Entlastungspaket
    Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

    Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.


  1. 14:09

  2. 14:00

  3. 12:45

  4. 12:32

  5. 12:15

  6. 12:04

  7. 11:41

  8. 11:15