1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Fatal1ty-Mainboard von Abit…

Neues Fatal1ty-Mainboard von Abit mit Nforce 590

Abit hat eine neue Version seiner nach dem professionellen Computerspieler Jonathan "Fatal1ty" Wendel benannten Mainboards vorgestellt. Das "AN9 32X" basiert auf Nvidias NForce 590 und ist nur für AMDs neue AM2-Prozessoren geeignet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. guter Witz das Board 7

    Konsumkind | 30.05.06 15:17 01.06.06 13:19

  2. teuer (Seiten: 1 2 ) 39

    testuser | 30.05.06 12:11 01.06.06 00:10

  3. gute Grundlage... 3

    SHADOW-KNIGHT | 30.05.06 13:17 30.05.06 17:40

  4. Wendel nicht Grendel 2

    Richtigsteller | 30.05.06 12:21 30.05.06 16:08

  5. lol .. was für ein Gamerboard 14

    oasfjöfasdoj | 30.05.06 12:46 30.05.06 15:58

  6. Teurer Schrott 10

    STFU | 30.05.06 12:59 30.05.06 15:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  3. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  4. BREMER AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. (-62%) 5,70€
  3. 14,29€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein