1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Nissan Leaf 2018…

Elektroauto: Nissan Leaf 2018 soll günstiger werden als Tesla Model 3

Die neue Modellgeneration des Nissan Leaf soll um 5.000 US-Dollar günstiger angeboten werden als das Einstiegsmodell des Tesla Model 3. Das Nissan-Elektroauto hat indes eine kürzere Reichweite. Der Leaf ist aktuell das meistverkaufte Elektroauto der Welt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Elektroauto: Nissan Leaf 2018 soll günstiger werden als Tesla Model 3" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Wettbewerb begräbt das e-Auto nur noch schneller (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    TC | 10.08.17 16:17 06.09.17 08:49

  2. 260 PS - Wer braucht sowas? (Seiten: 1 2 36 ) 120

    schap23 | 10.08.17 08:19 13.08.17 10:39

  3. Das sind doch zwei komplett unterschiedliche Fahrzeuge (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Mel | 10.08.17 09:57 11.08.17 21:18

  4. Der Leaf verhält sich auch zum Model 3... 17

    pandarino | 10.08.17 11:46 11.08.17 15:24

  5. Re: Wettbewerb begräbt das e-Auto nur noch schneller

    Anonymer Nutzer | 11.08.17 13:47 Das Thema wurde verschoben.

  6. Was für eine Leistung! 13

    picaschaf | 10.08.17 09:08 11.08.17 10:38

  7. Was ist das denn für ein vergleich ???? 10

    bulli007 | 10.08.17 10:54 11.08.17 08:08

  8. Preise zu hoch 3

    wire-less | 11.08.17 01:57 11.08.17 06:50

  9. Geringer Akkus ist aber das Problem? 3

    devarni | 10.08.17 10:49 10.08.17 17:01

  10. Renault Zoe hat den gleichen Akku und kostet ähnlich viel oder deutlich weniger* 4

    gelöscht | 10.08.17 08:37 10.08.17 15:43

  11. Eine 4,45 cm lange 9

    gadthrawn | 10.08.17 08:02 10.08.17 12:47

  12. Weniger Leistung = Geringerer Preis ? 12

    ssj3rd | 10.08.17 08:09 10.08.17 10:35

  13. Nissan macht vor allem Werbung für den Fossil-SUV 1

    pk_erchner | 10.08.17 09:44 10.08.17 09:44

  14. Mein Carrera-Auto 1

    PeterBBB | 10.08.17 09:40 10.08.17 09:40

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover
  2. Entwickler (m/w/d) Virtuelle Inbetriebnahme
    RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  3. Webdesigner (m/w/d) in Teilzeit
    Scale Prop GmbH, Bundesweit (Homeoffice)
  4. Information Security Analyst (m/f/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Far Cry 6 Limited Edition PS5 für 31,99€, Rainbow Six...
  2. 1.254€ mit Rabattcode NBB25HARDWARE
  3. (u. a. MSI RTX 3070 für 725, MSI RTX 3060 Ti für 564€, Gigabyte RX 6900 XT für 1.012,95€)
  4. (u. a. 27 Zoll WQHD 165 Hz für 419€, 34 Zoll Curved UWQHD 144 Hz für 359€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab