1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage gegen We-Vibe…

Sammelklage gegen We-Vibe: Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

Mit einer Sammelklage sind Nutzer gegen den Hersteller eines "smarten" Vibrators vorgegangen. Sie erhielten vor Gericht eine hohe Entschädigung für das Sammeln persönlicher Informationen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Sammelklage gegen We-Vibe: Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Sebst ... 2

    cpt.dirk | 19.08.17 18:14 30.08.17 14:38

  2. Deutschland auch ? 11

    urghss | 17.08.17 12:50 21.08.17 12:03

  3. Wäre klasse, wenn es hier auch Sammelklagen gäbe. 1

    logged_in | 19.08.17 15:05 19.08.17 15:05

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Ingenieur für industrielle und automatische Datenverarbeitung (m/w/d)
    ISL Deutsch Französisches Forschungsinstitut, Saint-Louis (Frankreich)
  2. Qualifizierter Sachbearbeiter (m/w/d) Digitalisierung / Datenbanken
    Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V., Frankfurt am Main
  3. Informatiker / Fachinformatiker / MTLA als Anwendungsbetreuer (m/w/d) für medizinische Applikationen ... (m/w/d)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Online Data Analyst (m/w/d)
    TELUS International AI, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Top Gun, Passengers, Spider-Man: Far From Home, Sonic the Hedgehog, Blader Runner 2049, Tanz...
  2. 84€ statt 99€
  3. 189,99€ statt 219,99€
  4. 143,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de