Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Public Money Public Code: 31…

Public Money Public Code: 31 Organisationen fordern freie Software in der Verwaltung

Mehr freie Software in der Verwaltung: Das wollen 31 Organisationen und fordern Nutzer auf, bei den Kommunen, Städten oder Landkreisen anzufragen. Durch das Begehren sollen Sicherheitslücken vermieden, die Zusammenarbeit verbessert und Steuergelder gespart werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie stehen die Parteien dazu? Hat schon...

EQuatschBob | 13.09.17 19:09
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

devman | 13.09.17 19:19
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

unbekannt. | 13.09.17 19:33
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

devman | 13.09.17 20:42
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

Karl-Heinz | 14.09.17 20:19
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

Bozil | 13.09.17 20:52
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

devman | 13.09.17 21:15
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

unbekannt. | 13.09.17 21:23
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

sTy2k | 14.09.17 09:23
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

FlockoMotion | 14.09.17 09:51
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

sTy2k | 14.09.17 10:26
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

unbekannt. | 14.09.17 10:41
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

devman | 14.09.17 09:25
 

Re: Wie stehen die Parteien dazu? Hat...

flow77 | 13.09.17 21:49
 

Aber München will weg von LiMux hin zu...

Jonny Dee | 14.09.17 08:36
 

Re: Aber München will weg von LiMux hin...

ArcherV | 14.09.17 09:37
 

Re: Aber München will weg von LiMux hin...

HelmutJohannes | 14.09.17 16:17
 

Re: Aber München will weg von LiMux hin...

ArcherV | 14.09.17 16:54
 

Re: Aber München will weg von LiMux hin...

HelmutJohannes | 14.09.17 19:02
 

Kommt nie durch

non_existent | 13.09.17 17:44
 

Re: Kommt nie durch

teenriot* | 13.09.17 17:59
 

Re: Kommt nie durch

blubberlutsch | 13.09.17 18:35
 

Re: Kommt nie durch

/lib/modules | 13.09.17 18:52
 

Re: Kommt nie durch

simon_moon | 14.09.17 00:56
 

Re: Kommt nie durch

George99 | 13.09.17 19:07
 

Re: Kommt nie durch

teenriot* | 13.09.17 19:35
 

Re: Kommt nie durch

SD77 | 13.09.17 18:01
 

Re: Kommt nie durch

olleIcke | 13.09.17 18:33
 

Re: Kommt nie durch

devman | 13.09.17 19:17
 

Re: Kommt nie durch

Bautz | 13.09.17 23:33
 

Re: Kommt nie durch

FreiGeistler | 14.09.17 06:59
 

Re: Kommt nie durch

Tigtor | 14.09.17 08:56
 

Re: Kommt nie durch

/lib/modules | 14.09.17 13:44
 

Einheitssoftware

amagol | 13.09.17 22:02
 

Re: Einheitssoftware

teenriot* | 13.09.17 22:48
 

Re: Einheitssoftware

Sharra | 13.09.17 23:30
 

Re: Einheitssoftware

simon_moon | 14.09.17 01:03
 

Re: Einheitssoftware

Ninos | 14.09.17 05:09
 

Re: Einheitssoftware

Bautz | 13.09.17 23:31
 

Re: Einheitssoftware

ArcherV | 14.09.17 09:40
 

Re: Einheitssoftware

minnime | 14.09.17 09:53
 

Re: Einheitssoftware

FreiGeistler | 14.09.17 10:08
 

Re: Einheitssoftware

minnime | 14.09.17 10:30
 

Re: Einheitssoftware

FreiGeistler | 14.09.17 12:19
 

Re: Einheitssoftware

evilblubb | 14.09.17 10:23
 

Re: Einheitssoftware

minnime | 14.09.17 10:36
 

Re: Einheitssoftware

evilblubb | 14.09.17 10:45
 

Re: Einheitssoftware

minnime | 14.09.17 11:03
 

Re: Einheitssoftware

HerrWolken | 14.09.17 10:15
 

Edward Snowden muss den Schrott nicht...

Vielfalt | 14.09.17 00:45
 

Re: Edward Snowden muss den Schrott...

teenriot* | 14.09.17 01:28
 

Sicherheitslücken entdecken

schap23 | 13.09.17 18:10
 

Re: Sicherheitslücken entdecken

McAngel | 13.09.17 18:20
 

Re: Sicherheitslücken entdecken

486dx4-160 | 13.09.17 18:36
 

Re: Sicherheitslücken entdecken

Dieselmeister | 13.09.17 19:02
 

Re: Sicherheitslücken entdecken

blubberlutsch | 13.09.17 18:42
 

Re: Sicherheitslücken entdecken

/lib/modules | 13.09.17 18:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  2. (heute u. a. mit Serienboxen)
  3. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  4. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
    Apple
    Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

    Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

  2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
    ISS
    Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

    Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

  3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
    Raumfahrt
    Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

    Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


  1. 14:15

  2. 13:19

  3. 12:43

  4. 13:13

  5. 12:34

  6. 11:35

  7. 10:51

  8. 10:27