Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple iOS 11: Wer WLAN und…

Apple iOS 11: Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

Für Apple-Nutzer mit iOS 11 wird es künftig schwerer, Funkverbindungen abzuschalten. Wenn der Nutzer im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth abschaltet, passiert technisch nur wenig. Tatsächlich gibt es eine mehrstufige Abschaltung, die auch angezeigt wird. Der Flugmodus ist zum Glück sauber implementiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

WiFi on - Sicherheits- und Datenschutzrisko

Horsty | 22.09.17 12:54
 

Re: WiFi on - Sicherheits- und...

Peter Glaser | 22.09.17 14:50
 

Klassische Verschlimmbesserung

miauwww | 21.09.17 14:45
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

No name089 | 21.09.17 16:28
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

emdotjay | 21.09.17 16:57
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

nightmar17 | 21.09.17 17:37
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

atikalz | 21.09.17 21:34
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

Auaaa | 22.09.17 07:29
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

Smaxx | 22.09.17 09:41
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

ManuPhennic | 22.09.17 12:01
 

Re: Klassische Verschlimmbesserung

atikalz | 22.09.17 13:20
 

Apple macht das so wegen der Apple Watch

Chardonnay | 21.09.17 19:03
 

Re: Apple macht das so wegen der Apple...

ManuPhennic | 22.09.17 12:01
 

Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Slury | 21.09.17 11:45
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

as (Golem.de) | 21.09.17 11:47
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Slury | 21.09.17 11:51
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Trollversteher | 21.09.17 12:43
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

ricochet | 21.09.17 13:20
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Trollversteher | 21.09.17 13:28
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

ricochet | 21.09.17 14:01
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Trollversteher | 21.09.17 14:10
 

Re: Auch ohne Force Touch wird das Menü...

Kondratieff | 22.09.17 09:47
 

Das neue "AUS" ist dann wohl "AN"

Elmaestroo | 21.09.17 11:20
 

Re: Das neue "AUS" ist dann wohl "AN"

Niaxa | 21.09.17 11:29
 

Re: Das neue "AUS" ist dann wohl "AN"

Trollversteher | 21.09.17 11:51
 

Re: Das neue "AUS" ist dann wohl "AN"

Elmaestroo | 21.09.17 21:57
 

Re: Das neue "AUS" ist dann wohl "AN"

Trollversteher | 22.09.17 09:03
 

Macht bei mir sogar Sinn

Its_Me | 21.09.17 11:39
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

Slury | 21.09.17 11:48
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

Its_Me | 21.09.17 12:24
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

chefin | 21.09.17 15:37
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

No name089 | 21.09.17 16:31
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

nightmar17 | 21.09.17 17:32
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

atikalz | 21.09.17 21:34
 

Re: Macht bei mir sogar Sinn

Matze0815 | 22.09.17 06:33
 

Apple will das Kommunikationsverhalten...

Icestorm | 21.09.17 17:21
 

Re: Apple will das...

atikalz | 21.09.17 21:30
 

Wenn Smartphone, dann Librem 5

EQuatschBob | 21.09.17 18:58
 

Handover oder (Apple) Handoff?

alpha15 | 21.09.17 12:00
 

@golem Minimalmodus?

L_Starkiller | 21.09.17 11:21
 

Re: @golem Minimalmodus?

as (Golem.de) | 21.09.17 11:31
 

Re: @golem Minimalmodus?

L_Starkiller | 21.09.17 11:38
 

Bilder zum Artikel grauenhaft

Unregistriert | 21.09.17 11:37
 

Die Bluetooth-Ortung...

jude | 21.09.17 11:10
 

Re: Die Bluetooth-Ortung...

JarJarThomas | 21.09.17 11:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. Nissan: Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover
    Nissan
    Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

    Die Luxusmarke Infiniti baut Verbrennerfahrzeuge, ein vollelektrisches Auto gibt es von diesem Hersteller noch nicht. Angesichts der Pionierarbeit der Muttergesellschaft Nissan ist das verwunderlich. Nun wurden erste Bilder eines Elektro-Infinitis veröffentlicht.

  2. Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
    Kalifornien
    Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

  3. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter
    Mainboard
    Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

    Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.


  1. 15:00

  2. 13:00

  3. 11:30

  4. 11:00

  5. 10:30

  6. 10:02

  7. 08:00

  8. 23:36