1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalkamera-Feuer per Firmware-Update…

Digitalkamera-Feuer per Firmware-Update verhindern

Eine sehr ungewöhnliche Warnmeldung hat HP herausgegeben. Die Digitalkamera Photosmart R707 droht zu überhitzen, weil ihre Firmware nicht erkennt, ob Batterien oder Akkus eingesetzt wurden. Schließt man die Kamera an die Dockingstation bzw. das Netzteil an, lädt sie so auch Batterien, die dies oft mit einer gefährlichen Überhitzung quittieren und im schlimmsten Fall sogar in Flammen aufgehen können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hotline: auch ne deutsche 0800 nummer? 5

    noob | 08.06.06 09:21 09.06.06 19:37

  2. Hotline? 1

    @ | 09.06.06 11:51 09.06.06 11:51

  3. schon wieder HP? 1

    @ | 09.06.06 11:50 09.06.06 11:50

  4. Was heute nicht alles auf den Markt geschmissen wird. 1

    Hassenpforte | 08.06.06 11:25 08.06.06 11:25

  5. Dockingstation 3

    Maegz | 08.06.06 09:14 08.06.06 10:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Hays AG, Parchim
  3. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt