1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lockheed Martin: US-Luftwaffe…

Lockheed Martin: US-Luftwaffe lässt Laserkanone entwickeln

Star Wars lässt grüßen: Die US-Luftwaffe will Kampfflugzeuge künftig mit Laserwaffen ausstatten. 2021 sollen die ersten Systeme im Einsatz sein.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Teure Waffen, billige Abwehr 20

    mrgenie | 10.11.17 23:03 15.11.17 11:31

  2. Ein richtiger Hochleistungslaser wäre schon gefährlich... 6

    thecrew | 11.11.17 10:59 13.11.17 18:52

  3. Teures Spielzeug & es wird scheitern (Seiten: 1 2 ) 27

    theonlyonee | 11.11.17 16:31 13.11.17 17:22

  4. Und wie sieht das mit der UN-Waffenkonvention aus? 2

    Quantium40 | 13.11.17 11:49 13.11.17 15:27

  5. "Star Wars lässt grüßen" (Seiten: 1 2 ) 25

    Eheran | 10.11.17 16:07 13.11.17 12:02

  6. Präzision.. 4

    RayPi | 11.11.17 12:20 12.11.17 21:51

  7. Kalifornische Waldbrände? 6

    WalterWhite | 10.11.17 20:25 12.11.17 12:19

  8. Naja, die haben auch schon ein Nuklearbetriebenes Flugzeug gebaut... 7

    gutenmorgen123 | 10.11.17 16:53 11.11.17 16:31

  9. Für alle die gern bei Darpa Events mitmachen 1

    Kaiser Ming | 11.11.17 11:20 11.11.17 11:20

  10. Lieber mal Elektroantrieb statt Düsenlärm 4

    karlranseier | 10.11.17 16:45 11.11.17 11:15

  11. @Golem Als Bordwaffe? 1

    Fluegeltuer | 11.11.17 00:28 11.11.17 00:28

  12. Hätte man das schon im 2.WK gehabt 1

    unbuntu | 10.11.17 21:13 10.11.17 21:13

  13. Ob man diese Laserstrahlen dann auch zurückspiegeln kann? 5

    madMatt | 10.11.17 19:02 10.11.17 21:04

  14. Warum hat hier eigentlich noch niemand… 1

    mcnesium | 10.11.17 20:43 10.11.17 20:43

  15. Eigentlich günstig ... 4

    non_existent | 10.11.17 16:46 10.11.17 19:59

  16. US Luftwaffe ? 6

    sambache | 10.11.17 16:08 10.11.17 19:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  2. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München
  3. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme