Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einkaufen und Laden: Kostenlose…

Einkaufen und Laden: Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Die Supermarktkette Kaufland baut rund 100 Schnellladestationen auf den Parklätzen ihrer Läden auf, an denen Autofahrer ihre Elektroautos mit 50 Kilowatt laden können. Die Nutzung soll kostenlos sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"Die Nutzung soll kostenlos sein."

CSCmdr | 14.12.17 08:12
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Tantalus | 14.12.17 08:19
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

CSCmdr | 14.12.17 08:26
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

chefin | 14.12.17 08:33
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Tantalus | 14.12.17 08:43
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

ZuWortMelder | 14.12.17 09:32
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Geddo2k | 14.12.17 09:01
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

AllDayPiano | 14.12.17 09:33
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

|=H | 14.12.17 09:52
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

PiranhA | 14.12.17 10:16
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Psy2063 | 14.12.17 10:32
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Der Spatz | 14.12.17 13:02
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Ben Stan | 14.12.17 10:41
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

CSCmdr | 14.12.17 11:13
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

MüllerWilly | 14.12.17 22:53
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

WarumLinuxBesse... | 27.02.18 11:52
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

AllDayPiano | 27.02.18 11:57
 

Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

Spaghetticode | 14.12.17 12:32
 

Nutzung bezahlen alle Kunden

schap23 | 14.12.17 08:19
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

laolamia | 14.12.17 08:38
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

User_x | 14.12.17 09:19
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

ZuWortMelder | 14.12.17 09:48
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

Ben Stan | 14.12.17 10:18
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

Psy2063 | 14.12.17 10:29
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

User_x | 14.12.17 21:39
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

Dwalinn | 14.12.17 09:51
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

Tantalus | 14.12.17 10:06
 

Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

ScaniaMF | 14.12.17 10:11
 

Ausgewiesener Parkplatz nur für E-Autos?

neoy | 14.12.17 09:06
 

Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E...

User_x | 14.12.17 09:38
 

Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E...

Spaghetticode | 14.12.17 11:38
 

Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E...

neoy | 14.12.17 12:55
 

Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E...

Der Spatz | 14.12.17 13:06
 

Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E...

User_x | 14.12.17 21:31
 

Wo man überall kostenlos laden darf...

derdiedas | 14.12.17 08:06
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

schap23 | 14.12.17 08:21
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

0IO1 | 14.12.17 09:07
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

chefin | 14.12.17 08:26
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

AllDayPiano | 14.12.17 09:26
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

ChMu | 14.12.17 10:43
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

Azzuro | 14.12.17 12:20
 

Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

ChMu | 14.12.17 18:12
 

@golem: Überall wo es um laden geht ist...

Huviator | 14.12.17 10:38
 

Re: @golem: Überall wo es um laden geht...

Nullmodem | 14.12.17 14:09
 

Standorte?

karatektus | 14.12.17 13:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  4. Stadt Soltau, Soltau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 0,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender weltweit ausgefallen

      Google hat ein Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichten, dass die Funktion weltweit ausgefallen ist. Bei uns funktioniert die Android-App bei einigen Kollegen, die Webseite zeigt nur einen 404-Fehler an - not found.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50