1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Noch mehr…

BeA: Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach

Das besondere elektronische Anwaltspostfach hat mehr als nur eine Sicherheitslücke. Die Probleme reichen von einer falschen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über Cross Site Scripting bis hin zu ROBOT und veralteten Java-Libraries. Dabei hat die Firma SEC Consult einen Sicherheitsaudit durchgeführt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "BeA: Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. @Golem: warum habt Ihr keinen Kontakt zur BNotK hergestellt? 5

    fritze_007 | 04.01.18 08:54 19.03.18 10:24

  2. 38 Mio für nicht erbrachte Leistung... 6

    kabauterman | 04.01.18 13:02 06.01.18 08:11

  3. Das kommt davon... 6

    SoWhy | 04.01.18 09:37 05.01.18 21:08

  4. Shitty shit im Quellcode 9

    Wurly | 04.01.18 12:28 05.01.18 19:03

  5. Audit würde keiner Durchgeführt... 3

    Anonymer Nutzer | 05.01.18 13:21 05.01.18 18:50

  6. Verständnis der analogen Welt auf die digitale Welt übertragen. 7

    Anonymer Nutzer | 04.01.18 11:18 05.01.18 14:16

  7. Wer kam eigentlich auf den Namen "Das besondere elektronische Anwaltspostfach" 7

    mainframe | 04.01.18 17:58 05.01.18 14:15

  8. @Golem: Asymmetrische Verschlüsselung? 1

    SchreibenderLeser | 05.01.18 00:19 05.01.18 00:19

  9. nicht einmal Amateurniveau 1

    Anonymer Nutzer | 04.01.18 11:23 04.01.18 11:23

  10. @golem Sind die anderen "besonderen Postfächer" auch betroffen 6

    TechBen | 04.01.18 08:58 04.01.18 11:12

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Leiter Digital Sales - DE/AT/DK (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
  2. Senior Projektleiter - Connected Car (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. Business Analyst / Buchhalter mit IT-Affinität (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, München, Stuttgart
  4. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz ONE - Business Solutions GmbH, Unterföhring, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (günstig wie nie)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  4. 366€ (UVP 479,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden

Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU