Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Updates: Wie man Spectre und Meltdown…

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird

Sicherheitslücken in fast allen modernen Prozessoren verunsichern seit der vergangenen Woche Privatanwender und Administratoren. Wir erklären, was Nutzer derzeit unternehmen sollten und wo noch Unklarheit besteht. Dabei konzentrieren wir uns auf Desktop- und Server-Systeme.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Core i5 2500k - Was tun? (Seiten: 1 2 ) 22

    Luemmelhh | 13.01.18 22:09 14.02.18 11:57

  2. Kann Meltdown nur Daten aus dem L1D Cache lesen? 2

    SolemSchicktLeserkritikUngefragtAnArbeitgeber | 19.01.18 10:15 08.02.18 00:57

  3. Man wird Spectre und Meltdown nicht los! 5

    daydreamer42 | 24.01.18 16:57 28.01.18 18:43

  4. Reicht es nicht aus, auf shared Server zu verzichten? 2

    Gamma Ray Burst | 16.01.18 15:15 27.01.18 14:35

  5. "Die meisten Hersteller werden Updates per Bios-oder UEFI-Update zur Verfügung stellen" (Seiten: 1 2 ) 31

    Seismoid | 12.01.18 12:44 25.01.18 21:41

  6. Auswirkung auf Kaufentscheidung 2018 13

    77cenas | 13.01.18 13:40 24.01.18 15:59

  7. Hört endlich auf von Patchen seitens Intel zu sprechen 11

    Richtig Steller | 12.01.18 16:19 24.01.18 15:45

  8. Eigentlich geht es nicht ums Loswerden der Bugs 1

    spambox | 23.01.18 11:40 23.01.18 11:40

  9. Sehr schöne Zusammenfassung 2

    Kaliumhexacyanoferrat | 15.01.18 08:58 22.01.18 09:18

  10. Was ist mit Acer? 8

    Phantom | 13.01.18 00:32 22.01.18 02:38

  11. Was macht dieses Programm von VMWare? 1

    erusker | 21.01.18 22:02 21.01.18 22:02

  12. Wir großist die Wahrscheinlichkeit.. 13

    Schmax | 12.01.18 14:11 17.01.18 18:14

  13. Patches und Hypervisor 4

    calyr | 16.01.18 14:12 16.01.18 15:41

  14. Falsche Überschrift! 3

    derdiedas | 15.01.18 13:25 16.01.18 15:09

  15. @golem: Bitte eine Tabelle als Übersicht anbieten! 1

    teleborian | 16.01.18 15:07 16.01.18 15:07

  16. Was bedeutet das für ältere Modelle 2

    NephewJ | 16.01.18 10:33 16.01.18 13:32

  17. Microcode Update vs Windows-Update 3

    McWiesel | 12.01.18 19:03 15.01.18 19:00

  18. Braucht es nun noch zwingend ein Bios Update oder nicht? 9

    RichardEb | 13.01.18 15:11 15.01.18 15:10

  19. Seite 8 "[...]Für Variante 1 von Spectre (CVE-2017-5753)... 2

    matrixstorm | 15.01.18 06:05 15.01.18 13:30

  20. Da wird man ja Irre... 3

    attitudinized | 13.01.18 21:56 14.01.18 21:59

  21. Es gibt keine Updates für das BIOS 1

    RichardEb | 14.01.18 19:48 14.01.18 19:48

  22. Wie man Spectre und Meltdown los wird? 6

    noyoulikeme | 12.01.18 14:53 14.01.18 04:25

  23. Updates dauerhaft verhindern? 7

    lordguck | 13.01.18 06:08 14.01.18 00:16

  24. Videozusammenfassung 2

    ulmer | 13.01.18 23:35 13.01.18 23:36

  25. Und was ist mit Hypervisoren/Virtualisierung? 3

    Snooozel | 13.01.18 12:53 13.01.18 14:45

  26. Sicherheitslücken in fast allen modernen Prozessoren verunsichern 12

    floewe | 12.01.18 14:29 13.01.18 12:56

  27. Mikrocode Updates könnte Microsoft auch liefern. 1

    Tet | 13.01.18 11:52 13.01.18 11:52

  28. Windows Verwundbarkeits Test 1

    Silberling | 13.01.18 11:33 13.01.18 11:33

  29. wie eine CPU gepatched werden kann? 3

    short reader | 12.01.18 21:24 12.01.18 22:45

  30. Sicherheitsgewinn vs. Leistungsverlust abwägen! 4

    ttloop | 12.01.18 20:23 12.01.18 22:21

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
    Autonomes Fahren
    Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

    Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.

  2. TLS: IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS
    TLS
    IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS

    Die IETF ist verärgert, dass von der ETSI unter dem Namen ETLS oder Enterprise-TLS ein Protokoll mit Überwachungsschnittstelle veröffentlicht worden ist. Eigentlich hat die ETSI versprochen, auf den Namensbestandteil TLS zu verzichten.

  3. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
    2nd Life
    Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.


  1. 07:42

  2. 07:22

  3. 13:30

  4. 12:24

  5. 11:45

  6. 11:15

  7. 09:00

  8. 13:57