Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Knusperli: Google-Entwickler…

Knusperli: Google-Entwickler erstellt JPEG-Decoder mit weniger Blöcken

Die Block-Artefakte das Dateiformats JPEG sind ebenso bekannt wie unschön. Ein Google-Entwickler hat nun einen JPEG-Decoder erstellt, der zumindest einige der Blöcke entfernen soll, ohne die Ausgangsdatei verändern zu müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

tüplischi..

TobiasFrei | 19.03.18 21:36
 

Re: tüplischi..

neoroot | 21.03.18 17:22
 

Oder man nimmt einfach den apple codec

Gandalf2210 | 19.03.18 17:34
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

heulendoch | 19.03.18 17:37
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

attitudinized | 19.03.18 17:57
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Prinzeumel | 19.03.18 18:00
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

violator | 19.03.18 18:10
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

ElMario | 19.03.18 18:27
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Wg10d0 | 19.03.18 18:52
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Wahrheitssager | 19.03.18 20:13
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

anyone_23 | 19.03.18 18:56
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Wg10d0 | 19.03.18 19:04
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

regiedie1. | 19.03.18 19:52
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

flow77 | 19.03.18 21:15
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Prinzeumel | 19.03.18 21:54
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

Kakiss | 20.03.18 08:12
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

amagol | 20.03.18 02:31
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

regiedie1. | 20.03.18 03:58
 

Re: Oder man nimmt einfach den apple codec

mambokurt | 20.03.18 07:43
 

Toll - endlich Weichzeichner everywhere

Quantium40 | 19.03.18 21:39
 

Re: Toll - endlich Weichzeichner everywhere

mambokurt | 20.03.18 07:34
 

Re: Toll - endlich Weichzeichner everywhere

Gunah | 20.03.18 07:44
 

Schreit natürlich auch nach CNN...

xmaniac | 19.03.18 22:06
 

Re: Schreit natürlich auch nach CNN...

486dx4-160 | 20.03.18 00:21
 

Jointli Pictureli Expertli Groupli [kT]

Nullmodem | 19.03.18 16:44
 

Re: Problemli damitli? [kT]

Neuro-Chef | 19.03.18 16:58
 

Re: Jointli Pictureli Expertli Groupli [kT]

DebugErr | 19.03.18 17:02
 

Re: Jointli Pictureli Expertli Groupli [kT]

madmonkey87 | 19.03.18 17:16
 

Re: Jointli Pictureli Expertli Groupli [kT]

spitfire_ch | 19.03.18 21:12
 

Neues Google wunder....

zenker_bln | 19.03.18 20:07
 

Schweinerei - kriege schon wieder...

MarioWario | 19.03.18 19:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  4. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. ab 99,98€
  3. bei Alternate bestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09