1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeA: Rechtsanwaltsregister…

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. War zu erwarten. 2

    Anonymer Nutzer | 14.04.18 17:56 20.09.21 16:02

  2. Investigativ 2

    bastie | 14.04.18 09:14 28.02.19 01:36

  3. Bald haben wir es geschafft... 2

    ThorstenMUC | 13.04.18 22:46 15.04.18 18:20

  4. Inkompetenz kennt keine Grenzen 4

    TechnikSchaaf | 13.04.18 14:11 15.04.18 12:46

  5. Genau die Java Lücken hab ich bei beA schon dem ATOS-Support gemeldet... 1

    eddie8 | 13.04.18 14:48 13.04.18 14:48

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Scrum Master - Projektmanager (m/w/d)
    Pixida GmbH, München, Ingolstadt
  3. Fachingenieur IT (w/m/d)
    Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. IT-Systemadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Neumünster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de