1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie zieht gegen AllofMP3…

Musikindustrie zieht gegen AllofMP3 vor britisches Gericht

Die britische Musikindustrie, vertreten durch die "British Phonographic Industry" (BPI), zieht gegen das russische Musik-Download-Portal AllofMP3.com zu Felde und hat dabei die erste Hürde genommen. Der britische High Court gab grünes Licht für eine Klage gegen AllofMP3 vor einem britischen Gericht, obwohl das Unternehmen dahinter seinen Sitz in Russland hat.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. weder Küns... noch PATTENFIRMEN (Seiten: 1 2 ) 23

    sleipnir | 03.07.06 19:41 02.08.06 15:18

  2. Webseite nicht erreichbar - das ging aber schnell 2

    konus | 09.07.06 11:38 01.08.06 19:01

  3. Rechtsstaat ? 1

    Gabriel | 11.07.06 16:23 11.07.06 16:23

  4. globaler Markt? (Seiten: 1 2 ) 21

    fischkuchen | 03.07.06 17:57 06.07.06 13:10

  5. Rechtliche Grundlage einer Klage? 1

    ? | 05.07.06 00:45 05.07.06 00:45

  6. ruiniert die MI ! 19

    Anti-MI | 04.07.06 12:12 04.07.06 19:50

  7. Raubkopiererpack an den Kragen !!! 12

    Verwerter | 03.07.06 18:28 04.07.06 19:37

  8. Der eigentliche Skandal .... 4

    hmhmhm | 04.07.06 08:29 04.07.06 11:49

  9. Rechtliche Konsequenzen? 15

    Verwirrter | 03.07.06 18:54 04.07.06 10:52

  10. Geil 3

    Pirat | 04.07.06 09:35 04.07.06 10:39

  11. Alle Macht der Musikindustrie 2

    nixus minimax | 04.07.06 06:54 04.07.06 07:59

  12. OT: neuer vpn anonymisierungsdienst in der beta phase 11

    albert | 03.07.06 22:04 04.07.06 01:05

  13. Uhrheberrechts-Faschisten 1

    asggd | 03.07.06 22:50 03.07.06 22:50

  14. Klagen 2

    th | 03.07.06 21:52 03.07.06 21:57

  15. Chaos.de wurde auch attackiert 1

    Peter Piksa | 03.07.06 18:56 03.07.06 18:56

  16. dum di dum dummheit geht um 1

    Pausenkaspar | 03.07.06 18:07 03.07.06 18:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg, Chemnitz
  2. KLINGELNBERG GmbH, Hückeswagen
  3. Universität Potsdam, Potsdam
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Staupilot: Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern
Staupilot
Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern

Vom kommenden Jahr an dürfen erstmals selbstfahrende Autos in Deutschland unterwegs sein. Doch kein Hersteller verspricht ein konkretes Produkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Hochautomatisiertes Fahren UN beschließt Vorgaben für Staupiloten
  2. Auto BMW und Daimler beenden Kooperation zum autonomen Fahren
  3. Autonomes Fahren Entwickler baut selbstfahrendes Auto für GTA V