1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Neue Konsole unter dem…

Spielebranche: Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant

In den 80er Jahren war die Intellivision eine erfolgreiche Spieleplattform, nun soll es zu einer Art Comeback kommen. Hinter dem Projekt steckt der Gamedesigner und Musiker Tommy Tallarico.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Anonymer Nutzer | 30.05.18 13:25
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

deutscher_michel | 30.05.18 13:34
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Anonymer Nutzer | 30.05.18 16:13
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

theSens | 30.05.18 18:45
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Anonymer Nutzer | 30.05.18 19:44
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Vollstrecker | 30.05.18 15:07
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Anonymer Nutzer | 30.05.18 21:32
 

Re: Das "Intellivision kam 1979 auf den...

Anonymer Nutzer | 31.05.18 09:09
 

Tommy Tallarico

ElMario | 30.05.18 21:45
 

Re: Tommy Tallarico

dxp | 30.05.18 22:29
 

Yet another retro console...

non_sense | 30.05.18 13:47
 

Re: Yet another retro console...

Dwalinn | 30.05.18 14:13
 

Re: Yet another retro console...

Trockenobst | 30.05.18 21:05
 

Re: Yet another retro console...

Anonymer Nutzer | 30.05.18 21:34
 

Warum keine Seniorenkonsole

bierwagenfahrer... | 30.05.18 20:01
 

Es ist wohl durchaus...

Glossolalia | 30.05.18 16:22
 

sot: nintendo classic mini wieder...

jake | 30.05.18 14:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Cooper Advertising GmbH, Hamburg
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein √úberblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land