1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Sicherheitslücke in…

Datenschutz: Sicherheitslücke in Berliner Polizeidatenbank

In einer Datenbank der Berliner Polizei werden sensible Informationen gespeichert. Unzureichender Schutz erleichtert offenbar den Missbrauch.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Polizei, dein Freund und Helfer

mhstar | 22.08.18 01:26
 

Re: Die Polizei, dein Freund und Helfer

Baron Münchhausen. | 22.08.18 09:52
 

Re: Die Polizei, dein Freund und Helfer

plutoniumsulfat | 22.08.18 09:59
 

Re: Die Polizei, dein Freund und Helfer

gol.emnutzer | 25.08.18 12:02
 

Wo genau ist die "Sicherheitslücke" in...

g3kko | 22.08.18 09:29
 

Re: Wo genau ist die "Sicherheitslücke...

chefin | 22.08.18 11:06
 

Re: Wo genau ist die "Sicherheitslücke...

Tantalus | 22.08.18 14:30
 

Clickbait

946ben | 21.08.18 23:56
 

Re: Clickbait

Lanski | 22.08.18 09:27
 

Fällt es dann nicht schnell auf?

flashboy | 21.08.18 16:45
 

Re: Fällt es dann nicht schnell auf?

Paradinight | 21.08.18 16:48
 

Re: Fällt es dann nicht schnell auf?

Anonymer Nutzer | 21.08.18 16:49
 

Re: Fällt es dann nicht schnell auf?

flashboy | 21.08.18 17:04
 

Re: Fällt es dann nicht schnell auf?

topas08 | 22.08.18 09:09
 

man kann ja die Rechner mit dem...

ubuntu_user | 21.08.18 17:08
 

Re: man kann ja die Rechner mit dem...

ElMario | 21.08.18 18:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  3. IT-Systemadminstrator (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office möglich)
  4. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
    Elektronische Patientenakte
    Ganz oder gar nicht

    Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
    2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
    3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden