1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Warum Knuddels seine…

Datenleck: Warum Knuddels seine Passwörter im Klartext speicherte

In der vergangenen Woche wurden fast zwei Millionen Zugangsdaten von Knuddels geleakt. Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen. Die Schwachstelle steht möglicherweise fest.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gestohlene Daten wahrscheinlich noch verfügbar 1

    Leibi133 | 20.09.18 09:04 20.09.18 09:04

  2. Und Passwörter sollten nicht nur gehasht werden, sondern auch noch ein Salt enthalten (Seiten: 1 2 ) 39

    SJ | 10.09.18 11:36 12.09.18 14:36

  3. Ich kann den Hintergrund sogar verstehen ... (Seiten: 1 2 ) 25

    non_existent | 10.09.18 11:25 11.09.18 15:07

  4. Es gibt keinen Grund... Punkt ! 2

    chellican | 11.09.18 08:54 11.09.18 13:56

  5. Tipps für Passwortmanager 5

    Prarrior | 11.09.18 08:35 11.09.18 10:36

  6. Geht es noch wem so? 1

    hoppelhasen | 11.09.18 08:28 11.09.18 08:28

  7. Filterfunktion auch ohne Klartext möglich (Seiten: 1 2 ) 33

    das Keks | 10.09.18 15:56 11.09.18 07:11

  8. Haftungsfrage? 3

    twothe | 10.09.18 19:20 11.09.18 02:37

  9. Ach deshalb... 2

    Kiwifranky63 | 10.09.18 19:52 10.09.18 23:59

  10. Git? 3

    picaschaf | 10.09.18 22:48 10.09.18 22:58

  11. Und Multibanking? 10

    simotroon | 10.09.18 18:05 10.09.18 20:48

  12. Der wahre Grund 10

    kendon | 10.09.18 12:47 10.09.18 20:07

  13. hunter2 2

    rslz | 10.09.18 16:26 10.09.18 19:51

  14. Erklärung 1

    flow77 | 10.09.18 19:38 10.09.18 19:38

  15. Bitte was? (Seiten: 1 2 ) 23

    Eheran | 10.09.18 11:26 10.09.18 19:11

  16. Für solchen Schwachsinn gibt es keinen Grund 9

    dietzi96 | 10.09.18 13:26 10.09.18 18:57

  17. Wozu hashen, wenn man die noch im Klartext hat 1

    Baron Münchhausen. | 10.09.18 17:43 10.09.18 17:43

  18. Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke. 2

    Cassiel | 10.09.18 13:34 10.09.18 17:26

  19. Download 2

    make | 10.09.18 16:38 10.09.18 16:48

  20. Danke Golem, dass ihr nachgehakt habt (kT) 1

    Schrödinger's Katze | 10.09.18 15:59 10.09.18 15:59

  21. ich bin enttäuscht... XD

    UFO | 10.09.18 15:59 Das Thema wurde verschoben.

  22. Aber immerhin trifft es kaum inaktive 4

    dura | 10.09.18 12:44 10.09.18 15:52

  23. Was hat der Filter genau gemacht? 6

    pinki | 10.09.18 12:14 10.09.18 15:39

  24. Sign of the Times 4

    buggy | 10.09.18 14:43 10.09.18 15:05

  25. "Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen..." 3

    3ZweiStein | 10.09.18 14:06 10.09.18 14:21

  26. Den Filter hat Golem doch auch ;)

    mac.1 | 10.09.18 14:07 Das Thema wurde verschoben.

  27. Because shut up! 1

    Seismoid | 10.09.18 14:01 10.09.18 14:01

  28. Die gabs noch? 1

    somedudeatwork | 10.09.18 12:34 10.09.18 12:34

  29. Sicherheit der Nutzerdaten höchste Priorität .. ab jetzt ... ehrlich! 2

    bloody | 10.09.18 11:36 10.09.18 11:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Hilger u. Kern GmbH, Mannheim
  3. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken
  4. Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 3070 DUAL für 599€, EVGA Geforce RTX 3070 XC3 Black Gaming für 619€)
  2. ab 108,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

  1. Quartalsbericht: Amazon kann Gewinn verdreifachen
    Quartalsbericht
    Amazon kann Gewinn verdreifachen

    Immer mehr Menschen kaufen in der Coronakrise ihre Waren online bei Amazon. Und der Trend verstetigt sich offenbar.

  2. Bundesnetzagentur: Erste Übersichtskarte für alle Mobilfunknetze überlastet
    Bundesnetzagentur
    Erste Übersichtskarte für alle Mobilfunknetze überlastet

    Die erste Karte für die Mobilfunkabdeckung in Deutschland kämpft bei ihrem Start mit hoher Auslastung. Die Bundesnetzagentur bittet um Geduld. 5G fehlt noch ganz.

  3. Aufspaltung: IBM will in Deutschland wieder massenhaft Stellen abbauen
    Aufspaltung
    IBM will in Deutschland wieder massenhaft Stellen abbauen

    Die Beschäftigten von IBM Deutschland wollen sich die neue Abbauwelle nicht gefallen lassen. Weltweit dürfte IBM bis zu 40.000 Arbeitsplätze abbauen, davon um die 10.000 allein Europa.


  1. 21:38

  2. 18:45

  3. 18:11

  4. 17:35

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:30

  8. 16:25