Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software-Patente: Microsoft…

Software-Patente: Microsoft tritt Linux-Patent-Pool bei

Das Open Invention Network ist gegründet worden, um Angriffe gegen Linux über Patentstreitigkeiten abwehren zu können. Als eines der letzten großen Unternehmen tritt nun auch Microsoft bei und bringt 60.000 Patente ein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

wow

mxcd | 11.10.18 10:46
 

Re: wow

hansblafoo | 11.10.18 11:01
 

Re: wow

matzems | 11.10.18 11:36
 

Re: wow

User_x | 11.10.18 12:24
 

Re: wow

Jesterfox | 11.10.18 13:47
 

Re: wow

Michael H. | 11.10.18 14:05
 

Re: wow

Anonymer Nutzer | 12.10.18 10:19
 

Re: wow

DAU-Killer | 11.10.18 11:01
 

Re: wow

redmord | 11.10.18 11:17
 

Re: wow

DAU-Killer | 11.10.18 11:46
 

Re: wow

Glennmorangy | 11.10.18 11:02
 

Re: wow

User_x | 11.10.18 11:10
 

Re: wow

redmord | 11.10.18 11:18
 

Als nächstes dann eine Microsoft Linux...

David64Bit | 11.10.18 10:49
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

User_x | 11.10.18 11:06
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

pk_erchner | 11.10.18 11:10
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

User_x | 11.10.18 11:29
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

David64Bit | 11.10.18 12:17
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

rubberduck09 | 11.10.18 11:30
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

DeathMD | 11.10.18 11:43
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

David64Bit | 11.10.18 12:17
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

forenuser | 11.10.18 12:01
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

DeathMD | 11.10.18 12:28
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

superdachs | 11.10.18 13:08
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

elgooG | 11.10.18 12:14
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

David64Bit | 11.10.18 12:16
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

DeathMD | 11.10.18 12:27
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

elgooG | 11.10.18 12:27
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

Jesterfox | 11.10.18 13:48
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

Glennmorangy | 11.10.18 15:42
 

Re: Als nächstes dann eine Microsoft...

schap23 | 11.10.18 17:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. GEWOBAU Wohnungsgenossenschaft Essen eG, Essen
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49