1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webapplikationen: Sicherheitslücke in…

Webapplikationen: Sicherheitslücke in jQuery-Plugin wird aktiv ausgenutzt

Ein jQuery-Plugin erlaubt es, unter bestimmten Bedingungen PHP-Dateien auf den Server zu laden und auszuführen. Das Problem sitzt jedoch tiefer: Viele Webapplikationen bauen auf den Schutz von Apaches .htaccess-Dateien. Der ist jedoch häufig wirkungslos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sorry, aber der Artikel ist (fast) kompletter Unsinn 17

    Cybso | 23.10.18 12:01 11.11.18 07:24

  2. .htaccess ist die Pest 15

    Tragen | 24.10.18 00:16 25.10.18 17:39

  3. Unfug 1

    ratti | 23.10.18 20:09 23.10.18 20:09

  4. Nicht so dramatisch 1

    Ninos | 23.10.18 15:01 23.10.18 15:01

  5. Content Relation Management System? 2

    hemelin | 23.10.18 12:28 23.10.18 12:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. thinkproject Deutschland GmbH, Köln, München
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 23,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de