Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Peitsche - USB-Stick im…

Ohne Peitsche - USB-Stick im Domina-Kleid

USB-Sticks gibt es inzwischen für wenig Geld in allen möglichen Bauformen und Kapazitäten. Sich hier noch zu differenzieren, ist für die Hersteller schwierig - Freecom versucht es mit einer besonderen Verpackung für seinen bisher als "DataBar 2.0" bekannten Speicherstift. Unter dem Namen "USB Domina" kommt der Flash-Speicher mit einer in schwarz, rot oder beige gefärbten Gummihülle daher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie suess ... 3

    CyberMob | 23.11.08 21:11 23.11.08 21:27

  2. Gays 5

    Replay | 09.08.06 15:09 15.08.06 21:44

  3. haha 10

    buliwyf | 09.08.06 14:26 13.08.06 17:47

  4. Selten dämlich... 4

    Sprachlos | 10.08.06 13:09 12.08.06 10:54

  5. transsexuelle Domina 3

    Naqernf | 09.08.06 15:00 11.08.06 10:59

  6. Schreibstil 3

    The Troll | 09.08.06 14:30 10.08.06 13:30

  7. Da hat aber jemand beim Schreiben Spaß gehabt. 6

    Escom2 | 09.08.06 16:53 10.08.06 13:10

  8. Ist der schon mit pr0n gefuellt? 1

    Unwichtig | 10.08.06 12:06 10.08.06 12:06

  9. Finger wech von meiner Frau! 1

    USB Ken | 09.08.06 15:47 09.08.06 15:47

  10. liefern die auch nen gender changer dazu??? n.t 1

    ich wars | 09.08.06 15:36 09.08.06 15:36

  11. Gibt's die auch mit Force Feedback-Erweiterung? 1

    From Nirvana beneath | 09.08.06 14:55 09.08.06 14:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  3. Bosch Gruppe, Hildesheim
  4. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger