Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 12 GByte auf 1-Zoll-Festplatte

12 GByte auf 1-Zoll-Festplatte

Der US-Speicherspezialist Cornice hat eine neue 1-Zoll-Festplatte namens Dragon vorgestellt, die es auf eine Speicherkapazität von 12 GByte bringt. Das winzige Speichermedium soll vornehmlich in mobilen Geräten wie Musik- und Videospielern, Handys und Spielehandhelds zum Einsatz kommen. Die höchste Kapazität lag bei diesen Modellen bislang bei 10 GByte.


Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. ETIMEX Technical Components GmbH, Großraum Ulm
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

  1. Corretto OpenJDK: Amazon veröffentlicht eigene freie Java-Distribution
    Corretto OpenJDK
    Amazon veröffentlicht eigene freie Java-Distribution

    Nachdem Oracle den Java-Support nur noch gegen Bezahlung anbietet, will Amazon die Sprache in seiner Cloud kostenlos fünf Jahre pflegen. Das reicht vielen Kunden aber nicht, so dass Amazon mit Corretto seine eigene OpenJDK-Distribution frei zur Verfügung stellt.

  2. Airsim: Spiel-Engine Unity soll Entwicklung autonomer Autos erlauben
    Airsim
    Spiel-Engine Unity soll Entwicklung autonomer Autos erlauben

    Der Fahrzeugsimulator Airsim von Microsoft Research wurde für die Spiele-Engine Unity veröffentlicht. Hersteller und Forscher sollen mit dem Baukasten ihre Maschinenlernprogramme für autonome Autos verbessern.

  3. Bildbearbeitung: DxO macht Nik Collection 2018 Mojave-kompatibel
    Bildbearbeitung
    DxO macht Nik Collection 2018 Mojave-kompatibel

    Die sieben Bildbearbeitungsprogramme der Nik Collection von DxO gibt es jetzt in Version 1.1. Die Sammlung ist nun mit MacOS Mojave und den neuen Adobe-Anwendungen kompatibel.


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:20

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 08:35

  7. 22:01

  8. 21:24