1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ÖPNV: Stuttgarter S-Bahn-Türen…

ÖPNV: Stuttgarter S-Bahn-Türen halten den Verkehr auf

Während ein Mini Cooper S es in 6,8 Sekunden auf Tempo 100 bringt, können die 430er-S-Bahnen in Stuttgart in derselben Zeit nicht einmal ihre Türen öffnen. Eine kleine Verbesserung ist immerhin in Sicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Japanisches Modell? 17

    AntiiHeld | 01.08.19 16:28 08.08.19 13:18

  2. Muss eigentlich alles immer idiotensicher sein? (Seiten: 1 2 ) 21

    McWiesel | 01.08.19 18:44 06.08.19 16:52

  3. Das kleinere Übel (Seiten: 1 2 ) 27

    costacaine | 01.08.19 15:04 04.08.19 20:07

  4. Nürnberger U-Bahn 2

    jonsger | 01.08.19 14:33 03.08.19 19:15

  5. Dritter Bahnsteig statt Stuttgart21! Die Türen schneller machen bringt wenig... 12

    JouMxyzptlk | 01.08.19 18:32 03.08.19 11:32

  6. 430er Besonderheiten 5

    Buzz5 | 02.08.19 08:53 02.08.19 16:23

  7. Neulich in England... 11

    flow77 | 01.08.19 22:04 02.08.19 13:41

  8. Nicht nur die Türen sind schlimm seit der Baureihe 4

    sevenacids | 01.08.19 21:51 02.08.19 13:29

  9. Das Problem kenne ich auch nur zu Genüge 7

    HeroFeat | 01.08.19 14:23 02.08.19 13:15

  10. Lächerlich und gefährlich... 1

    0xDEADC0DE | 02.08.19 13:11 02.08.19 13:11

  11. golem.de betreibt Züge mit besonders langsamer Türsteuerung? 6

    stan__lemur | 01.08.19 23:25 02.08.19 11:51

  12. Druckluft 1

    janoP | 02.08.19 10:36 02.08.19 10:36

  13. Einsteigezeit Mini vs. S-Bahn 2

    schap23 | 01.08.19 14:13 02.08.19 09:02

  14. Tja, früher... 1

    blablabla23 | 02.08.19 00:14 02.08.19 00:14

  15. Türdrücker 14

    IchBIN | 01.08.19 16:30 02.08.19 00:09

  16. Kenne ich auch, es geht aber auch anders: in Berlin 10

    goggi | 01.08.19 14:15 01.08.19 21:08

  17. Türöffnunszeit null Sekunden 4

    wonoscho | 01.08.19 19:22 01.08.19 20:33

  18. Trittprobleme 3

    DJMetzger | 01.08.19 18:08 01.08.19 20:18

  19. Gleicher Trend hier in der Schweiz 1

    Emoticons | 01.08.19 20:13 01.08.19 20:13

  20. Berliner S-Bahn 2

    IchBIN | 01.08.19 16:28 01.08.19 17:10

  21. Beispiel: Kalsruhe 4

    acn128 | 01.08.19 14:56 01.08.19 16:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Frankfurt am Main
  2. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  3. VR Payment GmbH, Frankfurt am Main
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht