1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ADAC: Keyless-Go bietet Autofahrern…

ADAC: Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit

Der ADAC und der ÖAMTC haben Keyless-Go-Systeme zahlreicher Autohersteller getestet und sind zu einem ernüchternden Ergebnis gekommen. Nur vier Modelle haben sich nicht knacken lassen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. warum nicht einfach abschaltbar? 11

    jake | 06.08.19 11:17 08.08.19 02:20

  2. Und werden die jetzt wirklich häufiger geklaut? 2

    Its_Me | 07.08.19 18:23 07.08.19 23:33

  3. Früher gab es dafür Knöpfe... (Seiten: 1 2 ) 26

    Salzbretzel | 06.08.19 07:59 07.08.19 16:28

  4. Reichweitenverlängerung? (Seiten: 1 2 3 ) 51

    wittiko | 06.08.19 09:40 07.08.19 15:45

  5. Unidirektionale Funkverbindungen 10

    tommihommi1 | 06.08.19 08:08 07.08.19 12:33

  6. irgendwie ein alter Hut... 8

    csdragon | 06.08.19 08:20 06.08.19 23:15

  7. Autoschlüssel Innovation 7

    senf.dazu | 06.08.19 08:24 06.08.19 17:02

  8. Wer ist denn der Depp - der Hersteller, die Versicherung oder wir als Kunde? 1

    derdiedas | 06.08.19 16:15 06.08.19 16:15

  9. Ich liebe meinen echten Schlüssel. 6

    JouMxyzptlk | 06.08.19 09:40 06.08.19 15:36

  10. @Golem ADAC Link 1

    Maxxx7 | 06.08.19 14:30 06.08.19 14:30

  11. Kann man nachrüsten 2

    rabbit_70 | 06.08.19 12:46 06.08.19 13:33

  12. Naja ganz so einfach ist das jetzt auch nicht 4

    AllDayPiano | 06.08.19 09:02 06.08.19 13:30

  13. Jedes geklaute .... 2

    -eichi- | 06.08.19 10:08 06.08.19 13:26

  14. Pflicht Lücken zu schließen 7

    don.redhorse | 06.08.19 08:13 06.08.19 10:39

  15. Erinnert mich an Autoradios 1

    Olliar | 06.08.19 10:34 06.08.19 10:34

  16. Jaguar und Land Rover sind also die einzigen.... 7

    ssj3rd | 06.08.19 07:57 06.08.19 10:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V., Sankt Augustin
  2. dSPACE GmbH, Böblingen
  3. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 233,94€)
  2. 159€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 233,94€)
  3. ab 412,99€ Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Mafia - Definitive Edition für 35,99€, Take Two Promo (u. a. The Outer Worlds für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben